Akt.:

Casper im Interview: Benjamin Griffey über seinen Erfolg

VIENNA.AT traf Casper vor seinem Konzert im Wiener Gasometer VIENNA.AT traf Casper vor seinem Konzert im Wiener Gasometer - © Anna Obermeier
VIENNA.AT traf den äußerst sympathischen Rapper Backstage im Wiener Gasometer. Kurz vor seiner Show nahm sich Casper etwas Zeit, um sich mit uns über seinen Erfolg, seine Erfahrungen in Österreich und sein nächstes Album zu unterhalten.

Korrektur melden

Seit seinem letztem Album "XOXO" klettert Casper, der mit bürgerlichem Namen Benjamin Griffey heißt, stetig die Erfolgsleiter hinauf. In Deutschland stieg das Album in der ersten Woche auf Platz 1 und in Österreich immerhin auf Platz 14 der Charts ein. Im Frühjahr 2012 wurde "XOXO" sogar mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Nach einer fast ausverkauften Tour folgte der Festival-Sommer mit einem Auftritt am FM4 Frequency Festival in St. Pölten - Laut Casper, eines seiner schönsten Sommererlebnisse, da sich wirklich unerwartet viele Besucher für seine Show vor der Bühne einfanden. "Es war Irrsinn, Irrsinn auf dem ganzen Areal."

Casper: "Ist Salzburg das Mallorca Österreichs?"

Casper erzählte uns ebenfalls, dass er bereits an seinem nächstem Album arbeitet, welches hoffentlich 2013 veröffentlicht werden kann, aber garantieren könne er es nicht. Auf die Frage, ob die neue Platte anders klingen wird, antwortete Casper: "Ich mag das Neuerfinden und immer versuchen, die Grenzen ein Stück weiter zu pushen. Aber ich bin mir sicher, dass es sicher kein Voll-Flop wird."

Auf die Frage, was er schon Verrücktes in Österreich erleben durfte, erzählte der Rapper von einer verstörenden Nacht in Salzburg. Was in dieser Nacht vorgefallen ist und noch vieles mehr, gibt es im Video-Interview mit Casper zu sehen: (ABL)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Angst vor Polizei und Finanzamt: Conchita Wurst wäre gerne cooler
Song Contest-Siegerin und Travestie-Künstlerin Conchita Wurst (26) wünscht sich, in manchen Situationen so cool zu [...] mehr »
The BossHoss, Nazar und Anna F. coachen Österreichs Teilnehmer
Das Coaching-Team für den österreichischen Vorentscheid des Eurovision Song Contests 2015 ist komplett: The BossHoss, [...] mehr »
"Sweet Wet Dreams" statt Indie-Rock: Mando Diao im Wiener Gasometer
Vielseitig präsentierten sich die schwedischen Pop-Rocker Mando Diao am Montagabend im Wiener Gasometer - im [...] mehr »
Gianna Nannini kommt für Konzerte nach Linz und Wien
"Rock Meets Classic": Gianna Nannini gastiert 2015 zwei Mal in Österreich. Ihre Tour bringt sie dabei nach Linz und in [...] mehr »
Die Gewinner der American Music Awards 2014
Am Sonntag wurden in Los Angeles die American Music Awards vergeben. Neben aufregenden Live-Performances durften sich [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!