Cameback bei Rapid Wien: Kvilitaia und Mocinic bei den Amateuren

1Kommentar
Mocinic, Kvilitaia und Schobesberger bei den Rapid Amateuren.
Mocinic, Kvilitaia und Schobesberger bei den Rapid Amateuren. - © APA/GEORG HOCHMUTH
Mit Giorgo Kvilitaia und Ivon Mocinic gaben gleich zwei Langzeitverletzte am Freitagabend ihr Pflichtspiel-Combeback bei Rapid Wien.

Die Rapid-Legionäre Giorgi Kvilitaia und Ivan Mocinic haben am Freitagabend ihr Pflichtspiel-Comeback gegeben. Die beiden Langzeitverletzten standen bei der 3:6-(0:4)-Heimniederlage der Rapid Amateure in der Regionalliga Ost gegen Bruck/Leitha genauso in der Startelf wie Philipp Schobesberger. Mocinic und Schobesberger kamen bis zur Halbzeit, Kvilitaia bis zur 61. Minute zum Einsatz.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Radfahrerin in Lauterach von L... +++ - Vorarlberger dichten um: Aus "... +++ - Mann in Feldkirch überfallen –... +++ - Sprickler-Falschlunger unglück... +++ - 51-Jähriger gab Raubüberfall i... +++ - Volksabstimmung über Harder Bi... +++ - Nach Hitzetod in Auto - Paar n... +++ - Dornbirner Herbstmesse: Tradit... +++ - Vorarlberg: Sommerkarneval in ... +++ - „Wir schicken unsere sechs Kin... +++ - Viel Arbeit für die Wasserrett... +++ - Neonazis von heute sind anders +++ - Vorarlberg: Mehrere Motorradun... +++ - Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung