Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

Businesslunch mit Harry Gatterer über die Zukunft der Arbeit

FH Vorarlberg: Trendforscher Harry Gatterer spricht über "Dauerbrenner" in Wirtschaft und Gesellschaft FH Vorarlberg: Trendforscher Harry Gatterer spricht über "Dauerbrenner" in Wirtschaft und Gesellschaft - © VOL.at/ Hartinger
Dornbirn - Mit der Zukunft der Arbeit beschäftigt sich der Businesslunch am 23. November, den die FH Vorarlberg (FHV) gemeinsam mit Pionierbasis veranstaltet.

Korrektur melden

Der Trendforscher Harry Gatterer spricht über den "Dauerbrenner" in Wirtschaft und Gesellschaft - die Zukunft der Arbeit. Gatterer sieht Arbeit jedoch nicht das Gegenteil von Freizeit, sondern von Langeweile. "Solange wir von 'Arbeitsplätzen' und 'Aus'bildung mit 'Abschluss' reden, übersehen wir die größte Produktivkraft: die Freude des Menschen an seiner Arbeit", ist Gatterer überzeugt.

"Dazu braucht der Mensch jedoch Wissen und Kreativität, die Rohstoffe jeder Innovation, die nur mit Freude an Veränderung zustande kommen kann. Dazu braucht es aber auch Unternehmen die mit genau solchen Menschen an Produkten und Dienstleistungen arbeiten wollen. Der Effekt ist eine Corporate Social Responsibility, die der Kunde honoriert, da sie sich im Produkt widerspiegelt und nicht nur im Label." In seinem Vortrag erläutert Harry Gatterer die Hintergründe zu diesen Aussagen und zeigt anhand von Beispielen wie sich auch die Gesellschaft immer mehr in diese Richtung entwickelt.

Referent Harry Gatterer, geb. 1974, ist Trendforscher, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Österreich und Experte für "New Living". Seine Domäne: Die Zukunft von Leben und Arbeit, neue Lebensstile und ihre Wirkung auf Gesellschaft, Unternehmen, Konsum und Freizeit. Er liefert praktisches Wissen und Prognosen mit Pfeffer. Jedenfalls pointiert, oft provokant, immer optimistisch.

Pionierbasis ist die Plattform für überbetrieblichen Austausch, ein Spin-Off der FH Vorarlberg. Wir sind Experten für den unternehmensübergreifenden Erfahrungsaustausch auf dem aktuellen Stand des Wissens. Wir bieten Arbeitskreise für Führungskräfte der produzierenden Industrie an.

Businesslunch mit Harry Gatterer

Wann: Mittwoch, 23. November 2011

11:30-11:45 Uhr Ankommen und Begrüßung

11:45-12:45 Uhr Vortrag und Fragen ab

12:45 Uhr Lunch

Wo: FH Vorarlberg, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn, Cafe Schräg

Preise: € 40; ermäßigt € 20

Vorverkauf bis Montag, 21. November 2011

www.laendleticket.com und in allen Raiffeisenbanken.

(FH Vorarlberg)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Zwei EM-Medaillen sind eingeplant
Bei der ESKA Stilrichtungs-Europameisterschaft, die vom 28. - 30. November in Zürich stattfindet, werden unter den fast [...] mehr »
Ländle TV - DER TAG
Zum Auftakt des Weihnachtsgeschäftes war Ländle TV - DER TAG heute im Messepark in Dornbirn. Der Messepark [...] mehr »
Tamira Paszek im Talk
Die Profi-Tennisspielerin Tamira Paszek bereitet sich derzeit in Dornbirn auf die neue Saison vor. mehr »
Dornbirn präsentiert 243-Mio.-Euro-Budget
Die Stadt Dornbirn hat ihr Budget für das Jahr 2014 präsentiert. Der Fokus Vorarlbergs Einwohnerstärkster Stadt liegt [...] mehr »
Laubbläser erregen Gemüter in Dornbirn - Alternativen kein Thema?
Dornbirn - Als "laut und unnötig" werden die benzinbetriebenen Laubbläser der Stadt Dornbirn im Bürgerforum [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!