Bush, Blunt, Beatsteaks: Die Konzerthighlights im Oktober

Von Christoph Stachowetz
Immer ein Erlebnis: Die Beatsteaks kommen in die Arena Wien im Oktober
Immer ein Erlebnis: Die Beatsteaks kommen in die Arena Wien im Oktober - © pressplay.at
Zieht es so manche Kulturbegeisterte im beginnenden Herbst eher vor die Kinoleinwand oder ins Museum, besuchen andere lieber eines der zahlreichen Konzerte in der Bundeshauptstadt. Woche für Woche stehen grandiose Künstler auf der Bühne, wir haben den Überblick mit den Highlights im Oktober zusammengestellt.

Eine breite Musikpalette in den zahlreichen angesagten Wiener Locations wird im Oktober 2017 bereitgestellt, von Trip Hop zu Punk bis hin zum klassisch-verträumten Singer-Songwriter werden viele Acts ihr Publikum begeistern.

Shout out Louds (Mittwoch, 4.10., WUK)

Schwedisch? Indie? Rock? Perfekt. Die seit über einem Jahrzehnt durchwegs erfolgreiche Rockband aus Stockholm hat nach einer etwas längeren Pause (Soloprojekte, Familiengründung usw.) ein neues Album aufgenommen und Ende September veröffentlicht, beim Stopp in Wien werden sicherlich einige neue Titel aus “Ease my Mind” zu hören sein.

Sofa Surfers (Freitag, 6.10., Flex)

Breakbeat, Downbeat, Trip-Hop, Rock, einmal mit und einmal gänzlich ohne Gesang: So abwechslungsreich die Besetzung der österreichischen Formation Sofa Surfers ist wohl auch deren Musikstil einzuordnen. Fest steht jedenfalls: Die Band und das Flex als Auftrittsort ist eine hervorragende Mischung.

Bush (Sonntag, 8.10., Gasometer)

Unverwüstlich trotz jahrzehntelanger Kritik: Die britische Alt-Rockband Bush rund um den scheinbar nicht alternden Gavin Rossdale (Spoiler: Der Mann ist 51) geht mit ihrem mittlerweile siebenten Album namens “Black and White Rainbows” auf Tour und macht im Gasometer halt.

Sigur Ros (Montag, 16.10., Gasometer)

Ebenfalls im Gasometer werden wenige Tage später die Isländer von Sigur Rós ihrem Publikum einheizen. Zwar hat die Band seit nunmehr vier Jahren kein neues Album auf den Markt gebracht, neue Klänge könnte man aber beim Konzert wohl vermuten.

Leyya (Mittwoch, 18.10., WUK)

Das österreichisches Trip-Hop-Duo legt eine steile Karriere hin, soviel steht fest. Schon mit dem Debüt konnte so großer Erfolg verbucht werden, dass eine Deluxe-Version folgte. Im Frühjahr eine neue Single, im Sommer dann ein bejubelter Auftritt bei beliebten Primavera in Barcelona, nun endlich wieder ein Gig im WUK.

Beatsteaks (Mittwoch, 25.10., Arena)

Die Rampensäue aus Berlin sind zurück, Kenner der Band bzw. deren Auftritte in der Wiener Arena wissen: Noch konnte jeder einzelne Besuch der Beatsteaks mehr als begeistern. Auch gut: Das neue Album “Yours” ist mit im Gepäck, aber auch sonst fehlt es den sympathischen Punkrockern nicht gerade an großen Hits, um ihr Publikum zum Grölen und Tanzen zu verleiten.

Granada (Donnerstag, 26.10., Arena)

Mundart aus Graz mitsamt Akkordeon-Klängen in der Arena? “Eh ok”, um gleich einmal einen bekannten Titel der Band zu zitieren. Ein umjubeltes Debüt samt zwei Amadeus Awards später darf man sich glücklicherweise immer noch als Geheimtipp bezeichnen, in der Arena darf man sich vom Talent der Band verzaubern lassen und ordentlich abfeiern.

James Blunt (Dienstag, 31.10., Stadthalle)

“The Afterlove” in der Stadthalle: Fans des britischen Singer-Songwriters James Blunt werden sich freuen, das der Mann im Zuge seiner ausgedehnte, gleichbetitelten Tour auch in der Bundeshauptstadt Halt macht.

>> Mehr Musik-News gibt es hier

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Mutmaßliche Täter ... +++ - Die Radball Weltmeister aus de... +++ - Schnullerbaum Lochau: Der groß... +++ - Dank Antenne Vorarlberg: 2-jäh... +++ - Vorarlberger Hotelier in Barce... +++ - Vorarlberger Rollstuhlclub ENJ... +++ - Land Vorarlberg sieht geglückt... +++ - NEOS Vorarlberg sprechen sich ... +++ - Die dunkle Jahreszeit erhöht d... +++ - Vorarlberger Sozialjobs im Kol... +++ - Erster Schnee unter 1.000 Mete... +++ - Appell der Kirchen an die Regi... +++ - Staatsmeisterschaften im Halle... +++ - Vorarlberg: Umweltzeichen für ... +++ - Live von der Projektvorstellun... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung