GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert der Dorfmusik mit Ehrungen und Taktstockübergabe

Dorfmusik Bürserberg mit neuem Kapellmeister Lukas Ludescher
Dorfmusik Bürserberg mit neuem Kapellmeister Lukas Ludescher ©H. Loretz / H. Furlan
Bürserberg. Das Konzert der Dorfmusik Bürserberg stand ganz im Zeichen der Taktstockübergabe von Kapellmeister Hermann Müller an den jüngsten Kapellmeister des Landes, Lukas Ludescher.
Konzert der Dorfmusik Bürserberg

Kpm. Hermann Müller eröffnete das Konzert mit dem Marsch Auf zum Start, führte die Musikanten durch Böhmen/Mähren und verabschiedete sich als Kapellmeister mit dem Olympiade Marsch. Nach der Taktstockübergabe führte der erst 17 jährige Kpm. Lukas Ludescher mit gekonntem Dirigat die Musikanten mit verschiedenen musikalischen Stilrichtungen durch den Konzertabend, wobei sich die Musikanten von der besten Seite zeigten. Die Moderation oblag Birgit Battlogg.

Der zweite Konzertteil war der Unterhaltungsmusik gewidmet. Beim Stück „Ferien bei Onkel Raphael“ brillierte Roche Jenny auf seinem Flügelhorn. Ariane Scheier gratulierte man zum Silbernen Jungmusikerleistungsabzeichen. Für langjährige Treue zur Dorfmusik wurden geehrt: Walter Jenny – 50 Jahre, Obm. Markus Müller – 40 Jahre und Alt-Kpm. Hermann Müller für 30 Jahre Dirigententätigkeit. Die Funktionäre des Blasmusikbezirkes Bludenz gratulieren der Dorfmusik zum gelungenen Konzert und den Geehrten für ihre langjährige Treue.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bürserberg
  3. Konzert der Dorfmusik mit Ehrungen und Taktstockübergabe
Kommentare
Noch 1000 Zeichen