GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erste Gehversuche im Klettern

©Privat
120 Schülerinnen von sechs VS-Klassen auf Landesebene machten beim Boulder-Turnier in der Klimmerei Bürs die ersten Gehversuche bergauf.
Bouldern VS Turnier in Bürs

Noch etwas scheu traten die 6 Volksschulklassen mit ca 120 Schülerin in die Klimmerei ein.

Mark Amann hatte sich gut auf die Kinderschar vorbereitet: eine Kletterecke zum Aufwärmen, ein Baumwipfel-Parkour zum Einüben der Balance, eine hängende Leiter zum Hangeln und Zielspringen, ein Strohhalm-Slalom für die geschickten Kinder, ein Spiel mit Tempo und Malstift, und schließlich 5 Boulder, die es beim Turnier zu bewältigen gab. Schülerinnen der BHAK Bregenz, Schwerpunkt Sport, waren als Schiedsrichterinnen im Einsatz.

Sarah (9) aus Bürs: „Mir gefällts super. Voll cool, dass wir den ganzen Vormittag viele Möglichkeiten zum Bouldern haben.  Es gibt für alle was, schwierige Boulderrouten und leichte für die Anfänger. Von einer Mitschülerin, die klettert, haben wir Magnesium und Tipps bekommen, wie wir die Züge schaffen.

Die lustigste Route ist die mit den Felssteinen. Da braucht man Kraft zum Raufsteigen. Gut gefallen hat mir auch die Malstation. Da haben wir mit der anderen Gruppe um die Wette am Ende der Kletterroute ein Bild gemalt, immer nur einen Strich.
Dürfen wir nächstes Jahr wiederkommen?“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Bürs
  4. Erste Gehversuche im Klettern
Kommentare
Noch 1000 Zeichen