GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zehn Jahre gegen Diskriminierung

Corinne Scherrer, Michaela Ella Holzer, Miss Misery Myazz und Katharina Wiesflecker feierten mit.
Corinne Scherrer, Michaela Ella Holzer, Miss Misery Myazz und Katharina Wiesflecker feierten mit. ©siha
 Der Verein „Go West“ feierte sein Jubiläum mit einer rauschenden Party. 
10 Jahre "Go West"

 

Bregenz. Vor nunmehr zehn Jahren wurde der Verein „Go West“, der sich für die Gleichstellung, Gleichbehandlung und Antidiskriminierung von gleichgeschlechtlich Liebenden sowie trans- und intersexuellen Menschen einsetzt, aus der Taufe gehoben. Zu Beginn übten die Verantwortlichen ihre ehrenamtliche Tätigkeit noch in den Räumlichkeiten der Vorarlberger Aidshilfe aus, seit dem Jahr 2013 verfügt der Verein über eigene. Vor drei Jahren begann die finanzielle Unterstützung durch das Land Vorarlberg.

 

Stolz auf das Geleistete

 

Obfrau Michaela Ella Holzer kann zurecht stolz auf das bisher Geleistete sein: „Durch die wertvolle, ehrenamtliche Mitarbeit der vielen aktiven Mitglieder, konnten wir in all den Jahren viel bewegen und zum Positiven verändern. Viele Menschen, Vereine, Institutionen haben uns ideell und solidarisch unterstützt und dadurch ist es uns gelungen, kontinuierlich wichtige Sensibilisierungs- und Beratungsarbeit zu leisten, Diskriminierung entgegenzuwirken und betroffene Menschen gut zu begleiten und zu unterstützen.“

 

200 Gäste

 

Der Einladung zur Jubiläumsparty im „Kesselhaus“ im Schöllerareal folgten etwa 200 Gäste. Nach der Begrüßungsrede von Landesrätin Katharina Wiesflecker moderierte Miss Misery Myazz den Abend. Mit von der Partie waren auch Vizebürgermeisterin Sandra Schoch, Stadträtin Patricia Tschallender, die Stadtvertreter Heribert Hehle, Roswitha Steger und Susanne Birnbaumer sowie Michael Maucher (Verein Foqus). Auch Jochen Guggenberger, Angela Knill und Erik Schwabe (Aidshilfe), Martin Kruger (Antenne), Unfallchirurgin Heidi Jäger, Sabrina Scheffknecht (Spielcasino) und „Go West“-Mitgründerin Brigitte Stadelmann feierten mit.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bregenz
  3. Zehn Jahre gegen Diskriminierung
Kommentare
Noch 1000 Zeichen