Unterstützendes Angebot der Tagesheimstätte

Von Gemeindereporter kuehmaier
0Kommentare
Optimale Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern in der Tagesheimstätte Mariahilf Optimale Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern in der Tagesheimstätte Mariahilf

0
0

Bregenz. Mit 39 angemeldeten Kindern startete die Tagesheimstätte Mariahilf ins heurige Schulbetreuungsjahr.

 

Aufgeteilt auf zwei Gruppen erfahren die Kinder ganzjährig Tagesstruktur in vertrauter Umgebung. Gemeinsames Mittagessen, die Erledigung aller schulischen Dinge, gemeinsames Spiel und sozialpädagogisches Lernen im Rahmen des Gruppenbetriebes bilden die Schwerpunkte der Arbeit mit den Kindern. Zwei Betreuerinnen pro Gruppe gewährleisten eine verlässliche Begleitung der Kinder bei deren schulischen und persönlichen Entwicklung. Hauptaugenmerk für das Betreuerteam ist das Schaffen von verlässlichen Beziehungen zu den Kindern. Dies gibt den Kindern Halt, Geborgenheit und Sicherheit. Deshalb kommen die Kinder täglich gerne. Sie geniessen die familiäre Atmosphäre und fühlen sich wohl in der "Heimi".

Das Angebot der Tagesheimstätte Mariahilf richtet sich in erster Linie an berufstätige Eltern aller Bregenzer Volksschulkinder.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Top Jasser
  1. helmut52 55942 Punkte
  2. guenther64 54977 Punkte
  3. gretebickel 34598 Punkte
4 Jasser online mehr
Neues aus Bregenz

Bitte Javascript aktivieren!