Topplatzierungen für PVÖ-Stockschützen bei Bundesmeisterschaft

Von Verein Pensionistenverband Vorarlberg Kaufmann
Unsere Stockschützen des PVÖ
Unsere Stockschützen des PVÖ - © PVÖ
Dass die Stockschützen des Pensionistenverbandes Vorarlberg auch national ganz vorne mitspielen, bewies sowohl die Damen- als auch die Herrenmannschaft bei der diesjährigen PVÖ-Bundesmeisterschaft vergangene Woche in Bad Fischau-Brunn, Niederösterreich.

Die Teammannschaft der Herren belegte den sensationellen 2. Platz, während sich die Frauen mit dem 3. Rang ebenfalls in die Medaillenränge schoss. Unter der Leitung von PVÖ-Stockschützenreferent Willi Stengg und PVÖ-Landessportreferentin Elisabeth Mayer ließen die Vorarlberger Pensionisten selbst große Stockschützenbundesländer wie Oberösterreich hinter sich. Große Freude herrschte daher bei Landesvorsitzenden Erich De Gaspari und Landesgeschäftsführer Hubert Lötsch.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++ - Vorarlberg: Asfinag und Land V... +++ - Vorarlberg: Hochbrücke in Ling... +++ - Vorarlberg: 18-Jähriger stirbt... +++ - Diese sieben Vorarlberger zieh... +++ - Beamte der Cobra bei Glücksspi... +++ - Bald kommt die Grippezeit: Wer... +++ - 15 Jahre Haft für Mord- und Ra... +++ - Frauen an die Macht: 10. Vorar... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in Bregenz
Top Jasser
  1. guenther64 88309 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 69846 Punkte
14 Jasser online mehr
Neues aus Bregenz