GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Textile Soundscape

Textile Soundscape
Textile Soundscape
Bregenz. Mit ihrem Werk „Textile Soundscape“ zeigte Katrin Stumreich im Bregenzer Künstlerhaus eine  Soundinstallation aus Plexiglas, Lautsprecher und Verstärker.

 

Auf der Strecke Wien-Shanghai wurden nach zwei unterschiedlichen Verfahren Stoffproben entnommen und damit Keyframes der geographischen Linie festgelegt. Das Ziel der Entnahme war die Gestaltung einer Soundinstallation, die einerseits ein sonifiziertes Tagebuch abbildet, andererseits für die Region typische Symbole oder Zeichen in Sound transformiert, die teilweise verwebt in Textilien zu finden sind. Die einzelnen Objekte spielen in verschiedenen Geschwindigkeiten die Stoffe ab und ergeben zusammen eine Komposition.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bregenz
  3. Textile Soundscape
Kommentare
Noch 1000 Zeichen