GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rhomberg Holding übernimmt schoeller 2welten zur Gänze

Rhomberg investiert weiter in Bregenz-Vorkloster.
Rhomberg investiert weiter in Bregenz-Vorkloster. ©VOL.AT/Brüstle
Schweizer Albers Gruppe hat ihre 75 Prozent der Anteile an dem 36.000 Quadratmeter großen Bregenzer Gewerbeareal an die Vorarlberger Baufirmengruppe verkauft.
Wohnanlage in Bregenz-Vorkloster geplant

Die Vorarlberger Baufirmengruppe Rhomberg, konkret die Rhomberg Holding, hat die schoeller 2welten Betriebs GmbH und damit den lokalen Geschäfts- und Gewerbepark in Bregenz-Vorkloster nunmehr zur Gänze gekauft. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Bislang habe Rhomberg 25 Prozent der Anteile an dem Unternehmen gehalten. Jetzt habe die Schweizer Albers Gruppe aus Zürich ihre 75 Prozent der Anteile an Rhomberg verkauft.

Albers ist der frühere Eigentümer des Textilunternehmens Schoeller Spinning Group, das 2009 im Rahmen eines Management-Buyouts vom Management übernommen wurde und 2014 mit dem Stammsitz nach Hard übersiedelt ist. Zuvor hatte Schoeller seit 1897 seinen Firmenstammsitz am dortigen Areal, das allerdings erst Jahrzehnte später unter dem nunmehrigen Namen auftrat.

Rhomberg
Rhomberg ©IV

“Für uns ist das ein ganz klares Bekenntnis zum Standort Bregenz”, erklärt Hubert Rhomberg, Geschäftsführer der Rhomberg Holding. Rhomberg sei mit diesem Schritt der alleinige Eigner des Gewerbeareals. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Das etwa 36.000 Quadratmeter große Gelände beherbergt aktuell knapp 30 Mieter. Einer der Mieter – und zwar der größte – ist die Rhomberg Gruppe selbst.

(WPA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Wirtschaft Vorarlberg
  3. Bregenz
  4. Rhomberg Holding übernimmt schoeller 2welten zur Gänze
Kommentare
Noch 1000 Zeichen