Österreichs Flüchtlingspolitik im europäischen Kontext

Von Schule Volkshochschule Götzis
Akt.:
Österreichs Flüchtlingspolitik im europäischen Kontext
© bigstockfoto
Zwischen Notstands-Populismus und zivilgesellschaftlicher Willkommenskultur

Flucht und Migration sind Schlüsselprobleme unserer Zeit. Bildungsinstitutionen sind herausgefordert, angemessen darauf zu reagieren und konstruktive Lösungsansätze zu entwickeln. Anhand dieser globalen, europäischen und aktuellen Entwicklungen in Österreich plädiert Univ. Prof. Dr. Erol Yildiz (Universität Innsbruck) in seinem Vortrag für ein pragmatisches, „postintegratives“ Konzept, das neue und alternative Perspektiven zulässt, um die geflüchteten und zugewanderten Menschen in die Gesellschaft einzubinden. Der Vortrag findet am 19. Oktober, 18.00 Uhr im Montfortsaal des Landhauses in Bregenz statt. Anmeldung erbeten unter stefan.fischnaller@vol.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Neues aus Bregenz