GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meister Hard und Bregenz siegten mit Mühe

Bregenz konnte sich im ersten Spiel der Saison 2012/13 zuhause mit einem Tor Vorsprung durchsetzen.
Bregenz konnte sich im ersten Spiel der Saison 2012/13 zuhause mit einem Tor Vorsprung durchsetzen. ©Shourot
Einen erfolgreichen Saisonstart legte Meister Hard hin, die Vorarlberger hatten allerdings beim 25:24 auswärts gegen Bärnbach/Köflach hart zu kämpfen. Das Harder Siegestor durch Marko Tanaskovic fiel drei Sekunden vor der Schlusssirene.

Genauso knapp ging es beim Harder Lokalrivalen Bregenz zu, die Bregenzer gewannen das Heimmatch gegen Linz ebenfalls 25:24. Die Fivers WAT Margareten sind am Samstag mit einem 41:29-Heimsieg gegen ULZ Schwaz an die Tabellenspitze der Handball-Liga-Austria (HLA) gestürmt. Krems setzte sich in Leoben souverän 29:24 durch, bereits am Freitag hatte Vizemeister Innsbruck eine 20:28-Heimniederlage gegen West Wien kassiert.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Meister Hard und Bregenz siegten mit Mühe
Kommentare
Noch 1000 Zeichen