GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kühle Drinks am See

Christoph Hinteregger inmitten von Veronika und Michael Hehle.
Christoph Hinteregger inmitten von Veronika und Michael Hehle. ©Walter Moosbrugger
Die Sunset Bar am Fischersteg bietet ein ideales Ambiente zum Plausch.  Sein Flair ist so einmalig wie seine Geschichte: Von hier aus starteten in den 20er Jahren Wasserflugzeuge zu ihrem Rundflug über den Bodensee.
Fischersteg

Und noch heute ist der Fischersteg die besondere Erlebnisplattform für außergewöhnliche Momente. Bereits zum zehnten Mal verwandelt sich das geheime Bregenzer Wahrzeichen während der Sommermonate zum Treffpunkt inmitten der Promenade, eröffneten Veronika und Michael Hehle doch vor wenigen Tagen im Beisein vieler treuer Stammkunden und Genießer erneut die Sunset Bar. „Wir hoffen, auch in diesem Sommer für zahlreiche Gäste eine Art Balkon über dem See zu sein. Mit prickelnden Drinks und unvergesslichen Sonnenuntergängen wollen wir die Gäste auf dem Fischersteg verwöhnen“, so das Wirtepaar, das hofft, im Herbst auf möglichst viele sonnenreiche Öffnungstage zurückblicken zu können.

Täglich geöffnet

Ist das Wetter entsprechend, öffnet die Sunset Bar montags bis freitags ab 16 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- oder Feiertagen bereits am 14 Uhr. Mit einem kühlen Bier, heimischen Weinen oder Erfrischern wie Hugo und Aperol Spritz werden die Gäste genauso verwöhnt wie mit Prosecco oder Champagner. Und der Blick auf die bevölkerte Promenade oder das ruhige Wasser des Bodensees tut das übrige dazu.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bregenz
  3. Kühle Drinks am See
Kommentare
Noch 1000 Zeichen