GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klare Ansage gegen Sexismus: 16. mädchen:impulstage eröffnet

Am heutigen Mittwoch eröffnete Landesrätin Katharina Wiesflecker im Mädchenzentrum Amazone die 16. mädchen:impulstage, die heuer unter dem Motto "let’s talk about sexism" stehen. Die dreitägige Veranstaltung spricht vor allem Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren an. In kreativen Workshops und einem spannenden Rahmenprogramm erfahren die Besucherinnen, warum Menschen nur wegen ihres Geschlechts Nachteile haben und was sie gemeinsam dagegen unternehmen können.


“Der Begriff Sexismus wurde in den 1960er Jahren in der US-amerikanischen Frauenbewegung analog zu Rassismus eingeführt. Knapp 60 Jahre später gelangt ein amerikanischer Präsident trotz seiner sexistischen Sprüche ins Amt. ‘Let’s talk about sexism’ ist eine klare, deutliche und notwendige Ansage. Sensibel sein und mutig dagegen auftreten – darum geht es bei den heurigen mädchen:impulstagen”, sagt Landesrätin Katharina Wiesflecker.

“Lebensperspektiven erweitern”

Die erneut vom Mädchenzentrums Amazone im Auftrag des Frauenreferates des Landes Vorarlberg ausgerichtete Veranstaltung hat längst ihren festen Platz im Rahmen der Bemühungen des Landes, die Gleichstellung beziehungsweise Chancengleichheit der Geschlechter zu fördern. “Unser Anliegen ist es, Mädchen in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten Frauen zu unterstützen und ihre Lebensperspektiven zu erweitern”, so Wiesflecker.

“saferInternet”, “Man for a day”, “Hacktivistinnen Workshop”, “This is not a lovestory”, “#sexismus ist…” – so lauten die Workshop-Themen bei den heurigen mädchen:impulstagen. Dazu gibt es verschiedene Info- und Spielstationen. Die “wall of shame” zeigt Photoshop fails und Werbelügen und liefert Hinweise für eine Schnipseljagd. Und täglich von 17.00 bis 18.00 Uhr ist Happy Hour an der AmazoneBar.

(VLK)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Bregenz
  4. Klare Ansage gegen Sexismus: 16. mädchen:impulstage eröffnet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen