Cobra-Einsatz in Bregenz: Mann gab in Wohnung Schüsse ab

Akt.:
11Kommentare
Cobra-Einsatz in Bregenz: Sichergestellt wurde eine Luftdruckwaffe, verletzt wurde niemand.
Cobra-Einsatz in Bregenz: Sichergestellt wurde eine Luftdruckwaffe, verletzt wurde niemand. - © VOL.AT/Bernd Hofmeister (Archivbild)
Bregenz – Die Spezialeinheit Cobra hat am Mittwochnachmittag in der Bregenzer Achsiedlung einen 38-jährigen Mann festgenommen, der in seiner Wohnung Schüsse abgegeben haben soll.

Eine Nachbarin hatte die Polizei nach einer entsprechenden Wahrnehmung alarmiert, teilte die Landespolizeidirektion mit. Zunächst war unklar, was in der Wohnung vorgefallen war. Bei der gefundenen Waffe handelt es sich um ein Luftdruckgewehr, das sichergestellt wurde. Verletzt wurde niemand.

Der Mann wurde am Nachmittag von der Polizei einvernommen, erklärte Polizeisprecherin Susanne Dilp. Näheres sei noch nicht bekannt.

(APA, VOL.AT)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Kindheit ohne Unterricht bei F... +++ - 15-jährige Dornbirnerin immer ... +++ - Unfall in Dornbirn: Fahrzeug f... +++ - Klein-LKW in Lustenau im Vollb... +++ - Feuerwehr muss Kuh aus Tief-Si... +++ - Vorarlberg: Panzergranate in I... +++ - Vorarlberg: BTV bis Juni mit m... +++ - Vorarlberg: BH-Verfahren nach ... +++ - „Nehmen Fragen durchaus ernst“... +++ - Vorarlberg: "TÜRE" – Kunst am ... +++ - Stadtpolizist ließ Strafakt li... +++ - M-Preis will in Vorarlberg Fuß... +++ - Flüchtling in Selbstjustiz bes... +++ - Arbeitsunfall in Zwischenwasse... +++ - MPREIS eröffnet Filiale in St.... +++
11Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 85850 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 66546 Punkte
17 Jasser online mehr
Neues aus Bregenz