22. August 2012 22:46; Akt.: 22.08.2012 22:53

Favorit SC Bregenz an Alberschwende gescheitert – Impressionen

Alberschwende gewinnt sensationell gegen SC Bregenz und steht im VFV Cup Achtelfinale. Alberschwende gewinnt sensationell gegen SC Bregenz und steht im VFV Cup Achtelfinale. - © VOL.AT/Luggi Knobel/Philipp Steurer
von Thomas Knobel - Alberschwende. Nach dem Ausscheiden von Titelverteidiger Dornbirn verlor auch SC Bregenz beim Vorarlbergliga-Tabellenführer und Heimmacht Alberschwende mit 1:3.
Korrektur melden

Das Favoritensterben fand auch am zweiten Spieltag in der dritten Hauptrunde des VFV-Toto-Cup seine Fortsetzung. Nach dem „Rausschmiss“ des zweifachen Titelverteidigers FC Mohren Dornbirn (1:2 in Höchst) erwischte es mit SC Bregenz wieder einen Westligaklub. Mit Hard und Altach Amateure sind nur noch zwei Teams aus der höchsten Amateurklasse Österreichs im Achtelfinale des heimischen Pokalbewerb vertreten. Die Bodenseestädter mussten sich in Unterzahl – Routinier Robert Golemac wurde kurz vor dem Pausenpfiff wegen wiederholten Foulspiel ausgeschlossen – dem derzeitigen Vorarlbergliga-Tabellenführer Alberschwende mit 1:3-Toren geschlagen geben. Damit sind zwei heiße Eisen auf den Cupsieg, FC Dornbirn (Cupsieger 2012/2011) und Bregenz (2010/2008) schon sehr früh ausgeschieden. Alberschwende bleibt vor dem ersten VL-Wälderderby am Samstag daheim gegen Egg weiter eine Heimmacht. Die Schützlinge von Erfolgscoach Goran Milovanovic gingen schon nach vier Minuten durch Heimkehrer Ali Yilmaz früh in Front. Die Gäste aus der Landeshauptstadt machten den Rückstand durch Martin Bartolini wett (16.). In der Schlussphase gab es einen offenen Schlagabtausch – insgesamt zückte der Unparteiische neun Mal den gelben Karton und die gelb-Rote Karte für Golemac: Mit der Einwechslung von Jonas Gamper bewies Milovanovic ein glückliches Händchen. Praktisch mit dem ersten Ballkontakt besorgte der junge Eigenbauspieler mit einer schönen Direktabnahme den vielumjubelten 2:1-Führungstreffer. In der Nachspielzeit machte Immanuel Barta dann noch alles klar (92.). Kein Geburtstagsgeschenk gab es für Bregenz-Trainer Mladen Posavec: Der Kroate feierte gestern seinen 41. Geburtstag, die Mannschaft bereitete ihm kein Geschenk.

Die zweite Überraschung am letzten Spieltag der dritten Hauptrunde war das Ausscheiden von Austria Lustenau Amateure. Die Fohlentruppe der Grün-Weißen unterlag beim Landesligaklub DSV sang und klanglos mit 0:3. Der erwartungsgemäße 5:1-Auswärtssieg der Altacher Amateure hatte einen Schönheitsfehler: Cotrainer Alexandre Dorta erhielt kurz nach seiner Einwechslung wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte gezeigt und musste nach nur zwölf Minuten vom Platz. Mit Bizau (4:1-Wolfurt), Nenzing (2:0 gegen Viktoria) und Egg (Kantersieg bei Hohenems 1b) haben noch drei VL-Teams den Einzug in die nächste Runde geschafft.

Zwei RLW-Klubs, sieben VL-, drei LL-Vereine, zwei Teams aus der ersten LK und Underdog Klostertal (3.LK) haben sich für das Achtelfinale qualifiziert. Der letzte Teilnehmer wird am kommenden Mittwoch im Spiel Altach 1b und Tisis ermittelt.

FUSSBALL

37. VFV-Toto-Cup

3. Hauptrunde

Holzbau Sohm FC Alberschwende – Rivella SC Bregenz 3:1 (1:1)

Sportplatz Alberschwende, 600 Zuschauer, SR Gangl

Torfolge: 4. 1:0 Ali Yilmaz, 16. 1:1 Martin Bartolini, 81. 2:1 Gamper, 90./+2 3:1 Barta

Gelb-Rote Karte: 45. Golemac (Bregenz/wiederholtes Foulspiel)

Holzbau Sohm FC Alberschwende: Morscher; Bilgeri, Spettel, Marcel Kovacec; Christoph Sohm, Klaus Sohm, Betsch, Alexander Gmeiner, Bodemann; Ali Yilmaz (78. Gamper), Ilmer (60. Barta)

Rivella SC Bregenz: Cetin Batir; Breitenberger, Golemac, Neunteufel, Breitenberger; Mair (46. Vinicius Gomes Maciel), Lingg (76. Dennis Alibabic); Sidinei de Oliveira, Topduman, Einsle; Martin Bartolini (46. Joppi)

Alfi FC Lingenau – Cashpoint SCR Altach Amateure 1:5 (1:3)

Waldstadion Lingenau, 100 Zuschauer, SR Bode

Torfolge: 8. 1:0 Gasser, 16. 1:1 Fabian Flatz, 23. 1:2 Julian Jakubec, 34. 1:3 Fabian Flatz, 47. 1:4 Weiss, 55. 1:5 Mathias Bachstein

Rote Karte: 73. Alexandre Dorta (Altach Amateure/Unsportlichkeit)

Cashpoint SCR Altach Amateure: Seiwald; Allgäuer, Mathias Bachstein, Kühne, Leandro; Wölbitsch, Reho (61. Alexandre Dorta), Julian Jakubec, Zoric, Weiss (73. Akin); Fabian Flatz (65. Rinderer)  

Kaufmann Bausysteme FC Bizau – Kienreich FC Wolfurt 4:1 (1:1)

Torfolge: 15. 1:0 Jürgen Kaufmann, 27. 1:1 Schertler, 58. 2:1 Helbock, 70. 3:1 Klemens Metzler, 84. 4:1 Pekala

Fhe Franke Viktoria Bregenz – FC Nenzing 0:2 (0:2)

Torfolge: 23. 0:1 Metzler, 36. 0:2 Jovic

Hella Dornbirner SV – Austria Lustenau Amateure 3:0 (1:0)

Torfolge: 41. 1:0 Julian Schelling, 53. 2:0 Pakic, 80. 3:0 Feigt

VfB Hohenems 1b – FC Brauerei Egg 0:7 (0:2)

Torfolge: 8. 0:1 Hehle, 42. 0:2 Hehle, 50. 0:3 Hagspiel, 57. 0:4 Hehle, 62. 0:5 Patrick Gmeiner, 70. 0:6 Markus Meusburger, 90. 0:7 Marcel Meusburger

FC Schwarzach – Peter Dach FC Koblach 5:3 i.E./ 1:1 (1:0)

Torfolge: 40. 1:0 Güney Soylu (Foulelfmeter), 74. 1:1 Mathias Amann

Gelb-Rote Karte: 90. Gerdi (Koblach/wiederholtes Foulspiel)

Cashpoint SCR Altach 1b – Cashpoint SC Tisis verschoben auf Mittwoch, 29. August

Cashpoint-Arena, 18.30 Uhr

Bereits gespielt:

Blum FC Höchst – FC Mohren Dornbirn 2:1 (1:1)

Rheinaustadion, 300 Zuschauer, SR Zubcic

Torfolge: 2. 1:0 Julian Lipburger, 8. 1:1 Stanojevic, 62. 2:1 Plankensteiner

Blum FC Höchst: Nagel; Polat, Hämmerle, Ruepp, Blum; Plankensteiner, Gregotsch (90. Keck), Karahasanovic, Schranz; Julian Lipburger (89. Wurzer), Nenning

FC Mohren Dornbirn: Lampert; Schäfer, Pircher, Heidegger, Düngler; Demircan (78. Malin), Banoglu; Stanojevic, Yasar, Hirschbühl; Borihan (82. Michael Reis)

Simma Electronic FC Andelsbuch – Autohaus Kia FC Hard 0:3 (0:2)

An der Bezegg, 300 Zuschauer, SR Michael Baumann

Torfolge: 29. 0:1 Arnus, 37. 0:2 Sutter, 60. 0:3 Sutter

Rote Karte: 61. Ribeiro (Andelsbuch/SR-Kritik)

Simma Electronic FC Andelsbuch: Zehrer; Ekkehard Liebschick, Schwarz (46. Hafner), Kriegner, Simma (46. Kleber); Bechter, Metzler, von der Thannen, Fink; Ueverton da Silva, Ribeiro

Autohaus Kia FC Hard: Türr; Winner, Mentin (73. Peer), Fleisch, Markus Grabherr; Vogel (82. Kollmann), Ellensohn (62. Santin), Griesebner, Kayar; Arnus, Sutter

Eco Park FC Hörbranz – FC RW Rankweil 2:7 (0:4)

Torfolge: 10. 0:1 Pose, 24. 0:2 Pose, 30. 0:3 Lins, 41. 0:4 Fabian Koch, 51. 0:5 Pose, 70. 0:6 Fabian Koch, 85. 1:6 Bacic, 89. 1:7 Streitler (Foulelfmeter), 90. 2:7 Fink (Fouelfmeter)

FC Enelution Sulzberg – SK CHT Austria Meiningen 0:4 (0:1)

Torfolge: 13. 0:1 Svecak, 53. 0:2 Smacar, 59. 0:3 Hagen, 73. 0:4 Hagen

Ruech Recycling RW Langen – VfB Hohenems 0:4 (0:1)

Torfolge: 10. 0:1 Adrian Klammer, 56. 0:2 Wäger, 76. 0:3 Adrian Klammer, 79. 0:4 Rüdisser

Vollbad FC Götzis – Admira Dornbirn 4:2 (0:1)

Torfolge: 7. 0:1 Thomas Kirchmann, 48. 1:1 Krstic, 57. 2:1 Krstic, 63. 2:2 Peter, 82. 3:2 Erkan, 90. 4:2 Türtscher

Gelb-Rote Karte: 80. Thomas Kirchmann (Admira/SR-Kritik)

Autohaus Frainer FC Klostertal – typico SV Lochau 5:4 i.E. (1:1, 0:0)

Torfolge: 70. 0:1 Stojanovic, 80. 1:1 Schwarzhans

Gelb-Rote Karte: 89. Hummel (Lochau/wiederholtes Foulspiel)

Wälderhaus VfB Bezau – Metzler Werkzeuge SK Brederis 2:4 i. E. (0:0)

Torfolge: Fehlanzeige

Achtelfinale: 10. November 2012

Viertelfinale: 17. April 2013

Halbfinale: 15. Mai 2013

Endspiel: 5. Juni 2013

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Bregenz.
vol.at


Suche in Bregenz

Suche filtern


  • Geburten
  • Hochzeiten
  • Taufen
  • Vereinsnachricht
  • Schulnachricht

  • Zeitspanne

Veranstaltungen
Alle Events in Bregenz
Neues aus Bregenz

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Anmelden oder Registrieren
um Profile zu verknüpfen

{username} registrieren Sie sich jetzt neu auf VOL, um Ihr Facebook-Profil mit einem neuen Benutzer zu verknüpfen ODER klicken Sie auf Anmelden wenn Sie bereits einen VOL-Benutzer haben.


muss eine gültige E-Mail-Adresse sein


Bitte max. 32 Zeichen verwenden


Mindestens 6 Zeichen





Sie haben bereits einen VOL-Benutzer? Anmelden

Bestehendes VOL-Profil verknüpfen

melden Sie sich mit Ihrem VOL-Benutzer an ODER klicken Sie auf Neu Registrieren .


Passwort vergessen

Sie haben noch keinen VOL-Benutzer? Neuen Benutzer registrieren

Bitte Javascript aktivieren!