GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EM-Gold und Silber für Susi Sohm-Armellini

©Eisschützenverband Ö
Medaillenhamsterin Susanne Sohm Armellini holt bei der Eisstock-EM in Pisek in Tschechien Gold und Silber und erweitert ihre Edelmetall-Sammlung auf insgesamt 35.
Gold und Silber für Susi Sohm

Europameisterin im Zielwettbewerb – Einzelwertung!

Bereits in der Vorrunde setzte sich die Bregenzerin Susanne Sohm-Armellini mit 330 Punkten an die Spitze des Feldes. Mit 7 Punkten Rückstand folgte Bundeskollegin Simone Steiner (323 Punkte). Im Finale spielte Susanne Sohm-Armellini (678 Punkte) souverän und gewann mit 19 Punkten Vorsprung auf Verena Gotzler (GER) die Goldmedaille.

Vizeeuropameisterin im Zielwettbewerb – Mannschaftswertung!

Die österreichische Nationalmannschaft der Damen mit den Spielerinnen Susanne SohmArmellini, Simone Steiner, Viktoria Schlapfer  und Julia Feichtgraber wurden hinter Deutschland (321 Punkte) mit nur 5 Punkten Rückstand Vizeeuropameister. Slowenien gewann mit 305 Punkten Bronze.

Anlässlich der EM in Pisek organisierte unser Obmann eine Schlachtenbummlerfahrt. 14 Vereinsmitglieder ließen es sich nicht nehmen unsere Susi zu unterstützen und nahmen an der zweitägigen Reise teil. Es wurde hochklassiger Sport geboten, alle waren mit Begeisterung dabei und unterstützten lautstark unser Idol. Nach der Rückkehr wurde im Klubheim ausgiebig gefeiert.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Bregenz
  4. EM-Gold und Silber für Susi Sohm-Armellini
Kommentare
Noch 1000 Zeichen