GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eine Stunde Urlaub in der Klosterkirche

©wru
Musikmittelschüler begeisterten das Publikum mit ihren Liedern. Am Montag, 3. Juli, hatte Lehrer und Dirigent Wolfgang Schwendinger - gemeinsam mit den Schwestern des Klosters Mariastern Gwiggen - zum Konzert eingeladen. 
Musikmittelschule Bregenz-Stadt: Konzert im Kloster Mariastern

50 Schülerinnen und Schüler der Musikmittelschule Bregenz-Stadt verabschiedeten sich mit Liedern, Gospels und Spirituals sowie mit Werken berühmter Komponisten in die Sommerferien. Gabriele Kaufmann unterstützte die jungen Sängerinnen und Sänger bei „This little Babe“ von Benjamin Britten am Klavier.

Abwechslung und Können

Ein kleines Streicher- sowie ein Blechbläserensemble machten das Programm äußerst abwechslungsreich. Die Chöre der 3a, der 4a und der Schubertchor zeigten sich sehr vielseitig: Eindrucksvoll erklang das „Kyrie“ von Franz Schubert mit der 14jährigen Solistin Sophia Rädler aus Hörbranz. „Veni, Veni Emmanuel“, „Sinner you know“, „Hosanna“ und „The lord bless you and keep you“ von John Rutter zeugten von der Vielseitigkeit des Musikunterrichts in der Mittelschule Bregenz-Stadt, dessen Direktor Ewald Heinz, der mit Ende dieses Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand tritt, unter den begeisterten Gästen in der vollbesetzten Klosterkirche weilte. Das Schlusslied „Hallelujah“ von Leonhard Cohen – begleitet von der jungen Lochauerin Jana Schmid, Schülerin der 4a. – endete in einem begeisterten Schlussapplaus. Eine Nonne bedankte sich bei den jungen Musikern und Sängern: „Wir alle durften eine Stunde den Alltag hinter uns lassen und ganz die Musik genießen. Vielen Dank!“ Der Dank der freundlichen Klosterschwestern fand seine Fortsetzung in einer gemütlichen Agape für alle Besucher unter den schattigen Linden vor dem Kloster.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bregenz
  3. Eine Stunde Urlaub in der Klosterkirche
Kommentare
Noch 1000 Zeichen