„Eat smart – study hard“

Von Schule PG und HLW Sacré Coeur Riedenburg
III. Jahrgang HLW Riedenburg
III. Jahrgang HLW Riedenburg - © Schulen Riedenburg
Heiß begehrt und viel gelobt ist das neue Kochbuch für Studenten und Studentinnen des III. Jahrganges der HLW Riedenburg

Im Zuge unseres Unterrichtsfaches Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement hat der III. Jahrgang der HLW Sacré Coeur Riedenburg Bregenz sich entschlossen, ein Kochbuch für Studenten und Studentinnen mit gesunden leichten Gerichten zu erstellt. Es ist natürlich auch für jeden Kochbegeisterten, der schnelle und einfache Gerichte mag, sehr gut geeignet.

Neben einer umfassenden fachlichen Recherche floss auch eine Umfrage beim Zielpublikum in die Realisierung des Projektes mit ein. Es war den Schülerinnen wichtig, das Kochbuch auch online zu präsentieren. Deshalb erstellten sie eine Webseite, die durch einen QR-Code im Buch aufzurufen ist. Auf dieser Seite sind auch die Einkaufslisten zu den Rezepten zu finden.
www.eat-smart-study-hard.wixsite.com/riedenburg

Unterstützt wurde das Projekt von Fachlehrerin Dipl. Päd. Gerda Krämer und auch von diversen Sponsoren.

Der III. Jahrgang hat sich entschieden, einen Großteil des Erlöses für Licht ins Dunkel zu spenden.

Das Kochbuch ist über das Sekretariat der Schulen Riedenburg (hlw.riedenburg@cnv.at, Telefon 05574/6753-221) erhältlich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Neues aus Bregenz