Cobra-Einsatz in Bregenz ist beendet

Akt.:
Cobra-Einsatz in Bregenz ist beendet
Gegen 20:00 Uhr Samstagabend gab ein 67-jähriger, psychisch auffälliger Mann in Bregenz von seiner Wohnung aus, gelegen im 3. Stock eines Wohnhauses, mit einer Langwaffe mindestens einen Schuss in Richtung Vorhof des Gebäudes ab.

In unmittelbarer Nähe hatte sich gerade zu diesem Zeitpunkt ein Nachbar aufgehalten, der aber nicht verletzt wurde. Die Polizei veranlasste sofort die nötigen Absperrmaßnahmen, in kürzester Zeit waren mehrere Streifen vor Ort um die Situation abzusichern. Als die EKO Cobra kurz darauf in das Gebäude vordrang, hatte sich der 67-Jährige bereits selbst gerichtet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++ - Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++ - Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++ - Vorarlberg: Polizeiaktion "Apf... +++ - Ab 23. Oktober kann der Heizko... +++ - Vorarlberger Skirennläuferin K... +++

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Neues aus Bregenz