GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

BG Blumenstraße gewinnt Volleyball Schülerliga

Auch Harald Giesinger (Sparkasse) und LR Bernadette Mennel gratulierten zum Sieg.
Auch Harald Giesinger (Sparkasse) und LR Bernadette Mennel gratulierten zum Sieg. ©Walter Moosbrugger
Die Bregenzer Mädchen holten sich zum 16. Mal den Titel in der Sparkasse Schülerliga Volleyball.
Sparkasse Schülerliga Volleyball 2017

Wohl selten verlief ein Finalspiel in der 40-jährigen Geschichte der Sparkasse Schülerliga Volleyball so einseitig. Mit druckvollen Angriffen zwangen die der Gymnasiastinnen aus der Landeshauptstadt ihre Gegnerinnen vom BG Dornbirn von Anfang an in die Defensive. Nach lediglich einer Stunde Spielzeit war das über drei Gewinnsätze gespielte Endspiel zu Ende und die Mädchen von Betreuerin Susanne Ratz und Co-Trainer Rudi Grabher jubelten über den bereits 16. Landesmeistertitel. Diesem könnte in einem Monat auch der Bundesmeistertitel folgen – es wäre dies zum zweiten Mal nach 2010, als die „Blumensträßlerinnen“ das österreichische Endspiel zum ersten und bisher einzigen Mal für sich entscheiden konnten.

Ziel: Bundesfinale!

Nach dem großartigen Tag des Schulsportes mit mehr als 200 Schülerinnen in der Höchster Sporthalle nahmen die Titelverteidigerinnen hochverdient den Pokal im Beisein von LR Bernadette Mennel, VDir. Harald Giesinger (Dornbirner Sparkasse), Bgm. Herbert Sparr, Schuldirektorin Gudrun Brunner, PSI Wolfgang Rothmund, PSI Judith Sauerwein, Christoph Neyer (Schulsportreferat), Thomas Theurer (Marketingleiter Fohrenburg, Diezano), Sascha Kulasevic (Präsident d. Vorarlberger Volleyballverbandes) sowie Volleyball-Landesreferentin Susanne Summer entgegen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bregenz
  3. BG Blumenstraße gewinnt Volleyball Schülerliga
Kommentare
Noch 1000 Zeichen