Bestes Aufführungsfoto

Von Gemeindereporter kuehmaier
Siegerfoto
Siegerfoto

Bregenz. Mit insgesamt 363 Einreichungen endete der erste Fotowettbewerb der Bregenzer Festspiele in Kooperation mit Nikon.

 

Eine vierköpfige Expertenjury unter Vorsitz von Intendant David Pountney legte sich während einer dreistündigen Sichtung auf die Gewinner fest. Im Monat Juli konnten die Teilnehmer auf der Internet-Seite der Bregenzer Festspiele ihre Fotos in drei verschiedenen Kategorien hochladen.  Als Sieger in der ersten Kategorie “Bestes Aufführungsfoto André Chénier” kann sich  Marc-Oliver Giel aus Dieburg über eine Nikon Digitalkamera “1J1” mit zwei hochwertigen Objektiven freuen. Sein Foto mit dem Titel “Incredibile hoch drei” zeigt, wie die Figur des Incredibile aus der Oper André Chénier im Bregenzer Bühnenbild an einem Seil hängend ihren Auftritt absolviert. Dabei erzeugt das Bühnenlicht einen zweifachen Schatten.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger Immobil... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Neues aus Bregenz