30. Trainingslauf von Bregenz nach Lingenau

Von Wolfgang Fend
Emotionen im Ziel
Emotionen im Ziel - © Wolfgang Fend
Formüberprüfung ohne Zeitdruck

Am 11. März war es wieder soweit. Um 14:00 Uhr startete der 30. Trainingslauf von Bregenz nach Lingenau.

Die Athleten haben über den Winter hart trainiert und konnten nun bei diesem Lauf ohne offizielle Zeitnehmung ihre Form überprüfen. Die ersten Frühlingsmarathons stehen an, und nach dem Trainingslauf sehen die Läuferinnen und Läufer wie ihre Form ist.

70 Läuferinnen und Läufer aus dem In- und Ausland begaben sich auf die anspruchsvollen 32 KM mit ca. 795 Höhenmetern. Nach dem langen Winter war es einer der ersten schönen Frühlingstage und perfekt für unseren Lauf. Für die Teilnehmer waren somit optimale Bedingungen vorhanden. Aber auch die zahlreichen Helfer an den Verpflegungsposten freuten sich auf den sonnigen und warmen Frühlings Nachmittag.

Wie jedes Jahr gab es gleich eine kleine Gruppe von Spitzenathleten welche sich absetzte um sich ein Kopf an Kopf Rennen lieferten. Das Läuferfeld zog sich in die Länge. Viele Läufer fanden sich zu kleinen Gruppen zusammen und liefen gemeinsam die Straße über Langen, Doren, Krumbach und Langenegg nach Lingenau.

Der erste Läufer erreichte nach 2 Stunden und 11 Minuten das Ziel. Weitere Läufer folgten nur wenig später.

Bald darauf trafen im Minutentakt die weiteren Läuferinnen und Läufer in Lingenau ein. Der letzte Läufer brauchte 3 Stunden und 24 Minuten und kam glücklich ins Ziel. Alle Damen wurden mit Blumen im Ziel empfangen und freuten sich über diesen kleinen Frühlingsgruß.

Gratulation an alle die das Ziel erreichten. Alle Starter schafften es und der „Besenwagen“ blieb heuer arbeitslos.

An den neuen Verpflegungsstellen und nach dem Lauf konnten die LäuferInnen die leeren Speicher beim Kuchen- und Obstbuffet auffüllen. Wir danken dem Team vom Vitalhotel QUELLENGARTEN für die freundliche Aufnahme von uns Läufern und für die zur Verfügung Stellung der Duschen und des Seminarraumes.

Nach der ersten Stärkung am Kuchenbuffet wurde bei gemütlichen Beisammensein die erlebten Eindrücke ausgetauscht.

 

Trainingslauf von Bregenz nach Lingenau – das „besondere Laufereignis“ freut sich auf alle Läufer und Läuferinnen zur 31. Auflage am Samstag, den 10. März 2018.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- 15 Jahre Haft für Mord- und Ra... +++ - Frauen an die Macht: 10. Vorar... +++ - Vorarlberg: Zwei Verletzte bei... +++ - Eislaufen im T-Shirt in Hohene... +++ - Vorarlberg: Landesbudgetentwur... +++ - Andelsbuch: Stark alkoholisier... +++ - Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++ - Vorarlberg: Wirrer Raub- und M... +++ - Vorarlberg: Neunjähriger mit A... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Neues aus Bregenz