23. August 2012 08:55; Akt.: 23.08.2012 08:55

„Come together“ und die Beatles

Beim Alberschwender Käsklatsch spielten sich „Come together“ für den heutigen Auftritt beim Bregenzer Stadtfest schon mal ein. Beim Alberschwender Käsklatsch spielten sich „Come together“ für den heutigen Auftritt beim Bregenzer Stadtfest schon mal ein. - © Peter Strauß
Es begann vor gut zehn Jahren mit einer Mitternachts­einlage auf einer Geburtstagsparty.
Korrektur melden

Annemarie KaufmannMeine Gemeinde Redaktion

Alberschwende, Bregenz (VN-stp) Auf dem Alberschwender Käsklatsch haben sie sich „eingespielt“, heute steht bei der Stadtfesteröffnung in Bregenz ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte von „Come together“ an. Die Oldie-Band mit einer ungewöhnlichen Biografie erspielt sich sukzessive eine immer größere Fan-Gemeinde.

Herbert Mittringer feierte 2001 seinen 40er, Verwandte und Freunde kleideten sich als Beatles und überraschten den Jubilar, der spontan die Gründung einer Oldie-Band „verfügte“. Mit – natürlich – Songs der Liverpooler Pilzköpfe wurde eifrig geprobt und im Spätherbst 2002 war es soweit: „Come together“ (eine Anleihe bei einem Beatles-Hit) wurde aus der Taufe gehoben. Exakt 40 Jahre nach der Gründung der echten Beatles 1962 im Hamburger Starclub.

„Come together“

. . . ist nicht nur ein Band-Name, er soll doppelsinnig die Vorliebe für die Beatles ausdrücken, gleichzeitig aber auch Leitspruch für die gemeinsame Pflege der Musik aus den 60ern sein. Fast 200 Titel umfasst die Playlist, mehr als zwei Dutzend davon sind von den Beatles. Aber auch Bob Dylan, CCR, Elvis oder Smokie und die Shadows, Jürgen Drews mit seinem „Bett im Kornfeld“, die Rolling Stones und viele mehr sind im Repertoire von Herbert Mittringer, Roland Köllemann, Karl Hartl und Reinhard Jochum zu finden.

Seit 2009 spielt „Come together“ nach einigen Umbesetzungen jetzt in dieser Formation und alle vier sind auch als Solisten aktiv. Udo Jürgens, Roland Kaiser, Cliff Richard, Jose Feliciano, Drafi Deutscher, ja sogar Nik P. und die „Zillertaler Schürzenjäger“ sowie „STS“ werden gecovert, denn ein wenig „Neues“ soll ja nicht fehlen.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Bregenz.
vol.at


Suchen in Bregenz

Suche filtern


  • Geburten
  • Hochzeiten
  • Taufen
  • Vereinsnachricht
  • Schulnachricht

  • Zeitspanne

Veranstaltungen
Alle Events in Bregenz
Top Jasser aus 22
Neues aus Bregenz

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Anmelden oder Registrieren
um Profile zu verknüpfen

{username} registrieren Sie sich jetzt neu auf VOL, um Ihr Facebook-Profil mit einem neuen Benutzer zu verknüpfen ODER klicken Sie auf Anmelden wenn Sie bereits einen VOL-Benutzer haben.


muss eine gültige E-Mail-Adresse sein


Bitte max. 32 Zeichen verwenden


Mindestens 6 Zeichen





Sie haben bereits einen VOL-Benutzer? Anmelden

Bestehendes VOL-Profil verknüpfen

melden Sie sich mit Ihrem VOL-Benutzer an ODER klicken Sie auf Neu Registrieren .


Passwort vergessen

Sie haben noch keinen VOL-Benutzer? Neuen Benutzer registrieren

Bitte Javascript aktivieren!
Werbung