Bregenz verpflichtete Montenegriner Mrvaljevic

Akt.:
"Soll unser neuer Leuchtturm werden"
"Soll unser neuer Leuchtturm werden" - © AP
Bregenz hat am Donnerstag die Verpflichtung des montenegrinischen Handball-Teamspielers Drasko Mrvaljevic bekanntgegeben.

Der 1,92 Meter große Rückraum-Akteur wird ab kommender Saison und für drei Jahre das Trikot der Vorarlberger tragen. Mrvaljevic steht aktuell noch beim deutschen Bundesligisten Frisch Auf Göppingen unter Vertrag. Mit Göppingen hat der Montenegriner 2011 den EHF-Cup gewonnen.

“Drasko erfüllt exakt unser gesuchtes Anforderungsprofil. Er soll unser neuer Leuchtturm auf der Mitteposition als Spiel- und Mannschaftsführer werden. Er kann auch auf dem linken Rückraum spielen und ist ein starker Verteidiger. Wir setzen große Hoffnungen in ihn”, sagte Bregenz-Sportdirektor Roland Frühstück. Gemeinsam mit Vorstand Michael Sitte will Frühstück nun in naher Zukunft einen neuen Trainer präsentieren.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Der Weg führt in die richtig... +++ - Enes Kanter: "Erdogan ist der ... +++ - Gerechtes Remis im V-Liga-Schl... +++ - Russland-Affäre: Neue Vorwür... +++ - Hayden: Seine Familie entschie... +++ - Tödlicher Motorradunfall in B... +++ - Missbrauch: 17-Jähriger Unter... +++ - Eishockey: ÖEHV trifft bei WM... +++ - Schweden feiert seine Eishocke... +++ - Züge sollen am Wochenende ab ... +++ - Wasserspaß: Pampers Splashers... +++ - NBA: Mega-Rekord für die Gold... +++ - Österreich hat schon 8,8 Mill... +++ - Gemeinnützige stellen mehr Wo... +++ - Sport-Stars und Fans trauern u... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung