Bregenz: Radfahrer auf Schutzweg von Pkw-Fahrer erfasst

Akt.:
33Kommentare
30-jähriger Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.
30-jähriger Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. - © VOL.AT, Ronny Vlach
Bregenz – Am Sonntagnachmittag erfasste ein Pkw-Lenker einen Radfahrer, der gerade einen Schutzweg in Bregenz überquerte. Laut Zeugenaussage war der Radfahrer ziemlich “zügig” unterwegs.

Ein 30-jähriger Radfahrer aus Bregenz überquerte  auf der Mariahilfstraße gegenüber der Raiffeisen Landesbank einen Fußgängerübergang und wurde daraufhin von einem Pkw-Fahrer aus dem Bezirk Dornbirn, welcher in Fahrtrichtung Hard unterwegs war, angefahren.

Der Radfahrer war nach Zeugenaussagen “zügig” unterwegs. Der 30-Jährige wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Landeskrankenhaus nach Bregenz gebracht.

(VOL.AT)

Video vom Unfallort

This video is not availabe anymoreFind more videos on www.vol.at/video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: M-I Immobilien inv... +++
33Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Mehr auf vol.at

Werbung