Brandstifter trieben in Dornbirn ihr Unwesen

1Kommentar
Brandstiftung in Dornbirn rief Feuerwehr auf den Plan.
Brandstiftung in Dornbirn rief Feuerwehr auf den Plan. - © Toni Meznar
Dornbirn – In der Nacht auf Samstag haben bislang unbekannte Täter in Dornbirn einen Altpapiercontainer in Brand gesteckt.

Der Altpapiercontainer in der Dornbirner Schmelzhütterstraße Höhe Hausnummer 32 wurde gegen 3.55 Uhr angezündet. Das Feuer breitete sich dabei auf weitere Container aus, insgesamt wurden vier Recyclingcontainer beschädigt.

Die Feuerwehr Dornbirn stand mit neun Mann und einem Fahrzeug im Einsatz und konnte dem Brand schließlich Herr werden.

Polizei bittet um Hinweise

Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei Dornbirn (Tel.: 059133-8140141) in Verbindung zu setzen.

(VOL.AT; PI)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++ - „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++ - Frauenquote abschaffen - Manne... +++ - Zweitbeste Saison für Bregenze... +++ - Barcelona: Vorarlberger erlebt... +++ - Achtung am Freitag Abend - Gew... +++ - Vorarlberg: Tödlicher Motorrad... +++ - Vorarlbergerin in Barcelona er... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung