Brand in Schredderhalle von Loacker

Akt.:
14Kommentare
Brand in Recycling-Unternehmen in Götzis. Brand in Recycling-Unternehmen in Götzis. - © VOL.AT, Sascha Schmidt
Götzis - Am frühen Donnerstag Nachmittag wurde ein Brand in der Schredderhalle des Recycling-Unternehmens Loacker in Götzis alarmiert.

0
0

Die Schreddermaschine in der Halle sei zum Zeitpunkt des Brandes nicht in Betrieb gewesen. Bei einem üblichen Kontrollgang auf dem Firmengelände wurde das Feuer in der Schredderhalle festgestellt. Geschreddertes Restmaterial ist in Brand geraten.

Restmaterial wird abgelöscht

Die Feuerwehr Götzis rückte mit vier Fahrzeugen und rund 35 Mann aus. Bei ihrem Eintreffen auf dem Firmengelände sei das Feuer schon abgelöscht gewesen. Nur mehr ein Schwelbrand war anzufinden. Das Restmaterial wird nun ausgebreitet und von den Mitarbeitern und der Feuerwehr abgelöscht.

Für die Umwelt ist keine Gefahr bestanden, so der Zuständige für Sicherheit und Umwelt bei Loacker Recycling in Götzis. Verletzt wurde niemand bei dem Brandereignis.

VOL.AT

Werbung


Ort: Lustenauer Straße 33, 6840, Götzis
Mitarbeiter:
Umsatz:
Webseite: http://www.loacker.cc

Die Dienstleistungspalette umfasst den Handel mit Schrott, Metallen und sämtlichen Altstoffen, Containerservice und Abbruchleistungen
0
0
Leserreporter
Feedback
14Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!