GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brändle gewann Einzelzeitfahren der Dänemark-Rundfahrt

Matthias Brändle gewinnt das Einzelzeitfahren der Dänemark-Rundfahrt.
Matthias Brändle gewinnt das Einzelzeitfahren der Dänemark-Rundfahrt. ©Hofmeister
Radprofi Matthias Brändle hat am Freitag das Einzelzeitfahren der Dänemark-Rundfahrt gewonnen.

Der Vorarlberger aus dem Trek-Team setzte sich auf dem flachen 17,8-km-Kurs in Randers in 20:57 Minuten klar vor den Dänen Martin Toft Madsen (+ 34 Sek./Team BHS) und Michael Valgren (36/Astana) durch. Sein im Gesamtklassement führender Stallkollege Mads Pedersen belegte Rang vier.

Der im Gesamtklassement des noch bis Samstag dauernden Rennens keine Rolle spielende Brändle feierte seinen zweiten Saisonerfolg. Im Mai hatte der Ex-Stundenweltrekordler auch schon das Zeitfahren der ebenfalls als 2. Hors-Kategorie eingestuften Belgien-Rundfahrt für sich entschieden.

Bei den am Sonntag beginnenden Weltmeisterschaften in Bergen (NOR) tritt Brändle im Einzelzeitfahren mit einem 3-km-Schlussanstieg nicht an. Zum Auftakt ist er mit Trek aber im Teamzeitfahren am Start. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Brändle gewann Einzelzeitfahren der Dänemark-Rundfahrt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen