Blues Night im Kreuz

Von Gemeindereporter Natascha Moosbrugger
Stefan Tiefenbacher, Musik-Legende Benni Bilgeri, Michael Fiebiger sowie Christoph Waibel.
Stefan Tiefenbacher, Musik-Legende Benni Bilgeri, Michael Fiebiger sowie Christoph Waibel. - © Walter Moosbrugger
Die Musiker Benni Bilgeri und Christoph Waibel begeisterten im Bildsteiner Gasthof.

Ein wenig fühlten sich die Gäste im altehrwürdigen Bildsteiner Gasthof Kreuz in eine Bar in der legendären Bourbon Street in New Orleans versetzt, als die Musiker Benni Bilgeri und Christoph Waibel ihre E-Gitarre und das Keyboard erklingen ließen. Und wie sie erklangen – unplugged, lautstark und auf höchstem musikalischen Niveau, ein Gitarrensolo jagte das andere, ein Hit den anderen. Gastwirt Stefan Tiefenbacher und Küchenchef Michael Fiebiger zeigten sich sehr erfreut, die Vorarlberger Blues-Größen in ihrer Gaststube zur „1. Blues Night im Kreuz“ willkommen zu heißen und gemeinsam mit ihren Gästen, darunter auch Ehrenbürger Egon und Erna Troy, Starfotograf Werner Branz, Wolfgang Graf (Kiosk Kögl-Graf), Veronika Traber und Alois Thür, Martin Gierse (Zumtobel), Fritz Niederacher (Bootsservice) sowie Vizebgm. Walter Moosbrugger einen musikalischen, genussreichen Abend im Wallfahrtsort zu verbringen. „Wir Kreuzwirte“, so Stefan Tiefenbacher, „wollten durchaus auch einmal etwas Neues im beschaulichen Ort ausprobieren und die Blues-Night wird – nach den positiven Reaktionen unserer Gäste – auf jeden Fall wiederholt werden.“

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: Meusburger investi... +++ - Vorarlberg: Landesrätin Wießfl... +++ - Doppeltes Gehalt für Manuel Sa... +++ - Villa Freudeck: Initiative erh... +++ - Nach Juwelier-Einbruch in Vora... +++ - Vorarlberg: Motor eines Sattel... +++ - Ereignisreiche Tage für die Po... +++ - "SPÖ im Regulierungswahn": Das... +++ - Vorarlberg: MPreis kommt nach ... +++ - Forscher der FH Vorarlberg ent... +++ - Vorarlberg: Aktion "Sicher unt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung