GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludesch: Pkw übersehen - Unfall fordert zwei Verletzte

Lenker unbestimmten Grades verletzt.
Lenker unbestimmten Grades verletzt. ©Symbolbild/Bilderbox
Zwei Verletzte forderte am Dienstag ein Unfall in Bludesch: Ein 74-Jähriger Pkw-Lenker übersah einen weiteren Pkw. Bei der folgenden Kollision wurden beide Lenker verletzt.

Am Dienstag gegen 15:20 Uhr fuhr ein 74-jähriger PKW-Lenker aus Feldkirch auf der Gemeindestraße aus Schnifis kommend in die L50 ein und wollte in Richtung Feldkirch weiterfahren. Dabei übersah er einen auf der Hauptstraße (L50) in Richtung Feldkirch fahrenden PKW, welcher von einem 59jähriger Mann aus Satteins gelenkt wurde.

Der 59jährige Lenker konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern und prallte frontal in die linke Fahrzeugseite des PKW. Beide Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Bludesch war mit einem Fahrzeug und 7 Einsatzkräften für die Aufräumungsarbeiten vor Ort.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Bludesch
  4. Bludesch: Pkw übersehen - Unfall fordert zwei Verletzte
Kommentare
Noch 1000 Zeichen