GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Theaterfestival begeistert Publikum

Regiesseur und Autor Thomas A. Welte (Mitte) mit Organisatorin Marie Ruback, Bühnenbildnerin Mandy Hanke, Nicole Wehinger (Kostüme) und Max Unützer (Musik).
Regiesseur und Autor Thomas A. Welte (Mitte) mit Organisatorin Marie Ruback, Bühnenbildnerin Mandy Hanke, Nicole Wehinger (Kostüme) und Max Unützer (Musik). ©Sigrid Juen
Nach überaus zwei erfolgreichen Jahren startete am Wochenende das Theaterfestival „Shakespeare am Berg“ in die dritte Saison.
Premiere "Moustache" Theaterfestival am Berg

Bludenz. (sie) Auf 1400 m Seehöhe erwartete das Premierenpublikum mit der sinnigen Verwechslungskomödie „Moustache“ des österreichischen Autors und Regisseurs Thomas A.Welte eine witzig-dragische Theaterwelt, in der die Schauspieler Michaela Spänle, Rebecca Selle, Anne Noack und Philip Butz ganz von Shakespeare inspiriert, sich nicht nur zwischen Bühne und Barhocker, sondern auch in den Zuschreibungen „Mann“ und „Frau“ verlieren.
Unter den begeisterten Theaterbesuchern waren neben Bürgermeister Mandy Katzenmayer und Kulturstadtrat Christoph Thoma auch die Eltern des Regisseurs Elisabeth und Jakob Welte, Hansi Bandl (Muttersberg Bahn), Walter Hartmann und Christian Vonach (Hypobank), Künstlerin Simona Obholzer, Wolfgang Maurer (Verein allerART), Regisseur Hubert Dragaschnig (Theater Kosmos), Wilfried Heim (Heim Moden), Gerhard Bandl (BMW Unterberger Nenzing), Margit Hinterholzer (magisch), Christian Vögel (VC-real), Susanne Amann, Jürgen Beiser und Sonja Fritz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bludenz
  3. Theaterfestival begeistert Publikum
Kommentare
Noch 1000 Zeichen