Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rodler bereiten sich auf neue Saison vor

Katrin Heinzelmaier, Marcel Tagwerker, Yannick Müller und Thomas Steu (v.l.).
Katrin Heinzelmaier, Marcel Tagwerker, Yannick Müller und Thomas Steu (v.l.). ©Rodelclub Sparkasse Bludenz
Bludenz (dk). Kurz war die Sommerpause für die heimischen Rodler. Nun stehen die Athleten vom Rodelclub Sparkasse Bludenz bereits voll in den Vorbereitungen auf die Saison 2017/18.

Kürzlich war eine kleine Gruppe der Städtle-Rodler auf einem mehrtägigen Vorbereitungskurs mit der Österreichischen Nationalmannschaft in Faak am See (Kärnten). Mit dabei von den Aktiven Thomas Steu, Yannick Müller, Marcel Tagwerker und als Trainerin Katrin Heinzelmaier. Laut Nachwuchschefin Andrea Tagwerker war der Kurs in erster Linie eine Standortbestimmung, bei dem wichtige Erkenntnisse gewonnen werden konnten.

Training auf Kunststoffbahn

Als nächstes geht es nach Zwickau (BRD) zu einer weiteren Trainingseinheit, an der Madlen Loß und Marcel Tagwerker teilnehmen werden. Zwickau verfügt über eine 350 Meter lange Kunststoffrodelbahn, die für Trainingszwecke ausgezeichnet geeignet ist und auf der auch Sprintrennen durchgeführt werden. Das Bludenzer Rodelteam hat sich für heuer das Ziel gesetzt, an die erfolgreiche vergangene Saison anzuschließen und die gute Position im nationalen und internationalen Rodelsport zu festigen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Rodler bereiten sich auf neue Saison vor
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen