GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fröhliches Sportfest an der Mittelschule Bludenz bei bestem Wetter

©MS Bludenz
Bludenz. Lisa Laninschegg, die Landesjugendreferentin der Vorarlberger Sportunion, und ihr Team, organisierten sehr professionell einen wirklich spannenden und abwechslungsreichen Sporttag an der Mittelschule Bludenz.
Sportfest an der Mittelschule Bludenz

Dementsprechend war auch die Stimmung unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr gut.

Schüler und Schülerinnen der 3d Klasse versorgten, unterstützt von SUPRO, die Sportler mit erfrischenden Cocktails.

Die U-Tour ist die 2016 gestartete Trendsportinitiative der Sportunion für Jugendliche zwischen 10-18 Jahren. Zum einen sollen dabei während dem Schuljahr Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen geschlossen werden um so die Jugendlichen für Sport in der Freizeit zu motivieren. Zum anderen erhält jede Partnerschule einen U-Tour Actionstopp, bei welchem die SchülerInnen die unterschiedlichsten Trendsportarten und klassischen Sportarten, kennenlernen können.

Beim U-Tour Stopp in Bludenz am 5.Juli 2017 waren folgende Vereine mit dabei:

  • Union Bahnengolfclub Bludenz (Minigolf)
  • BCO Bludenz (Basketball)
  • BSC Bludenz (Bogenschießen)
  • TS Bludenz (Kunstturnen)
  • TC Vandans (Tennis)
  • Kickboxclub Montafon (Kickboxen und Kampfsport)

Zudem gab es über die Sportunion die Möglichkeit Stationen wie BumperBall, Airtrack, Teamchallenge, Biertisch-Bouldern und vieles mehr auszuprobieren.

Weitere Infos unter https://u-tour.at/home/
Schülerinterviews:

Dilan 1c:
Mir hat alles sehr viel Spaß gemacht.
Minigolf hat mir am besten gefallen.
Die Cocktails haben sehr gut geschmeckt.
Ich wünsche mir, dass es wieder so einen schönen Sporttag gibt.

Lukas 1d:
Bubble Soccer war am coolsten.
Bogenschießen fand ich auch sehr spannend.
Leider haben wir kein Minigolf gespielt.

Ajla 2a:
Das Sportfest hat wirklich Spaß gemacht.
Am besten gefielen mir Fußball und Kickboxen.
Die Stimmung rundum war sehr gut, außerdem konnte man an
der Cocktail Bar sehr leckere Getränke kaufen.
Ich hoffe, es werden nächstes Jahr auch wieder derart viele Sportarten angeboten.

David 2a:
Das Fußballspielen machte am meisten Freude.
Wir bildeten zwei Teams und spielten gegeneinander,
das war sehr spannend.
Außerdem hat mir der Hindernislauf besonders gut gefallen.
Hoffentlich gibt es nächstes Jahr wieder so ein Sportfest.

Kenan 3d:
Ich war zusammen mit anderen Schülern an der Cocktail Bar,
wir haben für andere feine Fruchtcocktails gemixt,
das hat viel Freude gemacht und kam bei den anderen auch sehr gut an.
Das Sportfest war sehr cool.

Fabian 3d:
Ich fand den Sporttag cool.
Die Cocktails waren sehr erfrischend und lecker.
Sehr spannend fand ich die Vielzahl der Sportaktivitäten.
Das darf es gerne jedes Jahr geben!

Kaniwar 3d:
Mir hat der Sporttag sehr gut gefallen, weil wir uns draußen und drinnen viel bewegen konnten. Das Team war auch sehr freundlich.
Bubble Soccer hat mir am besten gefallen.
Die Smoothies haben sehr gut geschmeckt.
Es war ein sehr cooler Tag.

Maida 3d:
Der Sporttag hat mir deshalb gefallen, weil es interessante und lustige Sachen gegeben hat. Bubble Soccer hat mir am besten gefallen.
Dass zur Erfrischung Cocktails verkauft wurden, fand ich eine tolle Idee.
Das Team war ebenfalls mega nett.
Ich würde mich freuen, wenn wir nächstes Jahr wieder Cocktails verkaufen könnten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bludenz
  3. Fröhliches Sportfest an der Mittelschule Bludenz bei bestem Wetter
Kommentare
Noch 1000 Zeichen