GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

30 Jahre BMX-Sport in Bludenz

©BMX-Club Sparkasse Bludenz
BMX (Bicycle-Moto-Cross), eine der rassigsten Radsportarten, feiert heuer in Bludenz sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund finden im August zahlreiche Veranstaltungen statt.
30 Jahre BMX-Sport in Bludenz

1985 hatten der damalige Verkehrsamtsleiter Klaus Allgäuer und Sportreferent Dieter Kohler die Idee, den attraktiven BMX-Sport nach Bludenz zu bringen.

Bei nationalen und internationalen Veranstaltungen bewährt

Mittlerweile wurde die Bludenzer BMX-Piste mehrmals den sich immer wieder verändernden Ansprüchen angepasst und dementsprechend adaptiert.

Einer der aktivsten und erfolgreichsten Bludenzer Sportvereine

Heute, 30 Jahre nach der Gründung, kann der von Sektionsobmann Herbert Dür umsichtig geführte Verein mit Freude behaupten, zu den aktivsten und erfolgreichsten Bludenzer Sportvereinen zu zählen.

BMX-Ferientrainingscamp

Zum 30-jährigen Bestandsjubiläum ist es dem Jubilar gelungen, mit Raymon van der Biezen (NED, aktueller Europameister, Olympiavierter), David Graf (SUI, aktueller WM-Dritter, Olympiateilnehmer), Simon Schirle (Nationaltrainer) und Markus Huber (beide GER, mehrfacher deutscher Meister) vier namhafte Trainer nach Bludenz zu holen.

Alle Infos: www.bmx-bludenz.at

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bludenz
  3. 30 Jahre BMX-Sport in Bludenz
Kommentare
Noch 1000 Zeichen