GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erfolg für Broger beim Bundes-Lehrlingswettbewerb der Fleischer

Meister und Meisterinnen ihres Fachs
Meister und Meisterinnen ihres Fachs
Albert Muxel von der Traditionsmetzgerei in Bizau sichert sich mit seiner Leistung den zweiten Platz beim Bundesvergleich der Lehrlinge im Fleischerhandwerk.

Am 26. und 27. Juni 2017 wurde das Können der zukünftigen Fachkräfte in Salzburg auf die Probe gestellt. Neben meisterhafter Fleischzerlegung und der Herstellung von delikaten Sülzen und Aspik-Spezialitäten wurden auch die Zubereitung verkaufsfertiger Fleisch-Convenience-Spezialitäten sowie das optisch perfekte Anrichten von Schinken- und Wurstplatten geprüft.

„Ich bin sehr stolz auf unseren Lehrling Albert und seinen zweiten Platz in Salzburg.“, erklärt Christoph Egger, Geschäftsführer der Traditionsmetzgerei Broger. „Dass unsere Lehrlinge im bundesweiten Vergleich vorne liegen zeigt, auf welch hohem Niveau die Ausbildung der Fleischer in Vorarlberg stattfindet. Das bestätigt unseren eingeschlagenen Weg.“, ergänzt Leonhard Peter, Betriebsleiter der Traditionsmetzgerei Broger und Ausbilder von Albert Muxel.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lehrlinge
  3. Bizau
  4. Erfolg für Broger beim Bundes-Lehrlingswettbewerb der Fleischer
Kommentare
Noch 1000 Zeichen