Zukunft des Franziskanerklosters in Bezau gesichert

Zukunft des Franziskanerklosters in Bezau gesichert
Nach 33 Jahren lief heuer der Vertrag mit den Franziskanern der Provinz Kattowitz (Polen) aus.

Bezau (ak)Standesrepräsentant Ferdinand Kohler ist es gelungen, einen neuen – diesmal unbefristeten – Vertrag auszuhandeln.
In Anwesenheit des Provinzials, der extra aus Polen anreiste, den drei Patres des Klosters Bezau und als Vertreter des Standes Bregenzerwald Standesrepräsentant Ferdinand Kohler , Bgm. Georg Fröwis und Bgm. Arno Scharler wurde der Vertrag unterzeichnet. Damit ist der Fortbestand des Klosters und die seelsorgliche Betreuung wieder gesichert. Seine Gültigkeit erhielt der Vertrag durch die Gegenzeichnung der Diözese Feldkirch.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Haubenköchin Denise Amann: "Di... +++ - Anfeuerungsversuch endete für ... +++ - Polizeieinsatz durch Hochzeits... +++ - Verfolgungsjagd in Vorarlberg:... +++ - Abschiebung nach Afghanisgtan:... +++ - Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bezau.
VOL.AT

Suche in Bezau

Suche filtern

Neues aus Bezau