GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Technik und Informatik

Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulen tauschen sich aus
Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulen tauschen sich aus
Schulübergreifendes Technikprojekt der PTS Bezau und dem GYS Feldkirch
Zu Gast am PTS Bezau

Bezau, Feldkirch. Die Polytechnische Schule in Bezau absolvierte in Kooperation mit dem Gymnasium Schillerstraße aus Feldkirch eine interessante Zusammenarbeit. „Ziel war es“, so Martin Kreutziger, Direktor der PTS Bezau, ein technisches Projekt mit unmittelbarem Endergebnis sowie vertauschten Lehrer-Schüler-Rollen der Schüler untereinander zu schaffen“.

Ton-Pfeife

Die Schüler der Fachgruppe Metall des PTS Bezau zeigten den Schülern des Wahlpflichtfaches Informatik aus Feldkirch die direkte Erstellung eines Schlüsselanhängers aus Aluminium mit dem Zusatz-Feature einer Ton-Pfeife. Unter unmittelbarer Anleitung der Bezauer Schüler schafften es die Feldkircher, dieses ansprechende Werkstück zu sägen, zu bohren und zu schleifen.

Android App

Im Gegenzug zeigten die Feldkircher Informatiker den interessierten Bezauer Metallspezialisten, wie man ein einfaches Android App erstellt werden kann. Dieses wurde dann auch sogleich auf den entsprechenden Smartphones eingesetzt und ausprobiert.

Fortsetzung folgt

Martin Kreutziger sowie der verantwortliche Metallfachlehrer Reinhard Schuster zeigten sich begeistert von den Fähigkeiten aller beteiligten Schüler. GYS-Feldkirch-Informatik-Lehrer, Mario Wüschner , wiederum war sehr angetan von den pädagogischen Fähigkeiten der Schüler und der Kombination aus handwerklichem Geschick und virtueller Logik. Die PTS Bezau war ein hervorragender Gastgeber, welche auch über die notwendige infrastrukturelle Voraussetzung für Metallbearbeitung und IT-Nutzung verfügt. Die Projekt-Kooperation der beiden Schulen soll auf alle Fälle fortgesetzt werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Bezau
  3. Technik und Informatik
Kommentare
Noch 1000 Zeichen