Akt.:

Bewusstlos nach Skiunfall in St. Gallenkirch

Bewusstlos nach Skiunfall in St. Gallenkirch
St. Gallenkirch - Am Dienstag gegen 15:30 Uhr fuhr ein 56-jähriger Mann aus Göfis mit seinen Skiern im Skigebiet Silvretta Montafon in Richtung Talstation Heimspitzbahn. Als er über eine Geländekuppe fuhr, verlor er die Kontrolle, stürzte und schlug am linken Pistenrand mit dem Kopf auf.

Der Mann war für zirka 15 Minuten ohne Bewusstsein und wurde laut Sicherheitsdirektion mit dem Hubschrauber Christophorus 8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Einladung zur ersten Golm-Bike
Montafon. Mountainbike-Fans aufgepasst! Der bekannte Montafoner Mountainbike-Hillclimb wird zur ersten Golm-Bike. mehr »
Besucherrekord bei den Montafoner Sagenfestspielen
Montafon. 8.000 Zuschauer aus dem In- und Ausland beim Stück "Die Sennpuppe" bei den Montafoner Sagenfestspielen. 2015 [...] mehr »
Golmer Cross Golf Charity steht vor der Tür
Montafon. Am 3. und 4. Oktober ist es wieder soweit – die 6. Auflage der Golmer Cross Golf Charity findet im Montafon [...] mehr »
Skibergsteiger Zugg will durchstarten
St. Gallenkirch. Beim viertägigen Trainingslager des österreichischen Nationalteams in der Ramsau am Dachstein war mit [...] mehr »
Spende an Selbsthilfeverein „Net lugg lo“
Kürzlich kam es wieder zu einer Scheckübergabe für einen guten Zweck. Der Verein „Gauenstein Aktiv“ spendete [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!