Bettgeflüster: Robbie Williams’ Frau spielt ihm Orgasmen vor

Akt.:
4Kommentare
Bei der britischen Serie “Loose Women” hat Robbie Williams’ Ehefrau Ayda Field zugegeben, dass sie ihm gelegentlich den Orgasmus nur vortäusche.

Das liege aber nicht an Robbie, sondern sei auch schon bei anderen Männern vorgekommen. Ihr Grund: “Du willst, dass sie sich gut und männlich und stark wie Bullen fühlen.” Manchmal gehe ihr beim Sex einfach zu viel durch den Kopf, als dass sie sich konzentrieren könnte.

Robbie nimmt es locker

Auch Williams selbst hatte später einen Auftritt bei der Show. Auf Aydas Geständnis reagierte er gelassen: “Du hast es vorgetäuscht? Mit mir Robbie Williams, dem Popstar? Das ist ok, Schatz, ich liebe dich.” Schlagfertig reagierte der Sänger, als er gefragt wurde, ob er schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht habe. “Ich wüsste nicht wie”, sagte er. ” Vielleicht könnten wir das heute Nacht üben!”

Robbie Williams Confronts Wife Ayda About Her Fake Orgasms! | Loose Women

Subscribe now for more! http://bit.ly/1VGTPwA From series 21, broadcast on Robbie strides onto the show for answers, but the husband and wife kiss and makeup. Like, follow and subscribe to Loose Women! Website: http://bit.ly/1EDGFp5 YouTube: http://bit.ly/1C7hxMy Facebook: http://on.fb.me/1KXmWdc Twitter: http://bit.ly/1Bxfxts http://www.itv.com http://www.stv.tv

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!