GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Besucheransturm bei der Kilbi

Nadine, Tanja, Ingeborg, Astrid und Sigrid von der Turnerschaft Rankweil verwöhnten die Besucher kulinarisch.
Nadine, Tanja, Ingeborg, Astrid und Sigrid von der Turnerschaft Rankweil verwöhnten die Besucher kulinarisch. ©can
 Rankweil (can) Aufgrund der regennassen Tage verliefen die Vorbereitungen der Rankler Kilbi dementsprechend schwierig.
Rankler Kilbi 2012

Doch die Turnerschaft Rankweil meisterte dies grandios mit ihren Freunden, sodass dem Kilbi-Spass nichts mehr im Wege stand: So waren am Samstag wegen des schlechten Wetters viele Besucher zwar ausgeblieben, aber am Sonntag meinte es der Wettergott sichtlich gut mit den Veranstaltern: Tausende Besucher fanden sich im Gelände der  Gastra ein, um  einen geselligen Tag zu verbringen. Dabei luden neben dem Vergnügungspark zahlreiche Marktstände zum Verweilen ein. Musikalische Highlights lieferten Gruppen wie „die Hilander“ und „Tornados“. An der  Kennidi-Bar wurden schmackhafte alkoholfreien Cocktails zubereitet, und die OJAR schminkte die Kinder und stellte originelle Buttons her. Auch staunte so  mancher Besucher bei den Vorführungen der Breakdance-Gruppe der Turnerschaft Rankweil nicht schlecht.

Natürlich war auch heuer wieder das traditionelle Schübling-Schießen – heuer zum 29. Mal –  ein Renner: Über 2.500 Schüblinge wurden dabei „erschossen“, und über viele weitere  Preise wie  edle Zinnkannen und Wurstspezialitäten durften sich die zahlreichen Teilnehmer erfreuen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Besucheransturm bei der Kilbi
Kommentare
Noch 1000 Zeichen