Berthold und Hirschbühl hoffen auf WC-Punkte

Frederic Berthold (r.) hofft auf WC-Punkte in Frankreich
Frederic Berthold (r.) hofft auf WC-Punkte in Frankreich - © Luggi Knobel

Mit dem Montafoner Frederic Berthold und Christian Hirschbühl aus Lauterach sind auch zwei Vorarlberger Skistars bei den WC Rennen in Valdisere im Einsatz.

ÖSV-Team für die Weltcuprennen in Val d’Isere
Super-G (Freitag, 12.00 Uhr): Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Marcel Hirscher, Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Otmar Striedinger, Max Franz, Georg Streitberger, Patrick Schweiger und Christian Walder.

Abfahrt (Samstag, 10.45 Uhr): Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Klaus Kröll, Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Otmar Striedinger, Max Franz, Patrick Schweiger, Christian Walder, Frederic Berthold und Daniel Danklmaier.

Riesentorlauf (Sonntag, 10.00/13.00 Uhr): Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer, Roland Leitinger, Christoph Nösig, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Manuel Feller und Christian Hirschbühl.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!