Akt.:

Bergerlebnis für Familien im Bärenland

Auf dem Bärensee können sich Mutige im Floßfahren üben Auf dem Bärensee können sich Mutige im Floßfahren üben - © www.alpenregion.at
Der Sonnenkopf im Klostertal lädt zum erlebnisreichen Wanderfest am Sonntag, 5. August.

Korrektur melden

Das VN-Erlebniswandern geht am kommenden Sonntag am Sonnenkopf weiter. Das beliebte Ausflugsziel im Klostertal kann dabei mit jeder Menge Spaß, Action und Vergnügen aufwarten. Mehr noch: Auf die Teilnehmer wartet ein sagenhaftes Bärenland, das es nicht nur für die Kleinen absolut Wert ist, entdeckt zu werden. Klar, dass da am 5. August der Bär los sein wird. Zumal es bei diesem tollen Wander-Event noch zahlreiche zusätzliche Highlights geben wird.

Wasserspiele

Das Erlebnis beginnt bereits bei der Auffahrt mit den liebevoll eingerichteten Bärengondeln, wo schon die ersten Überraschungen stecken. Und nach der Ankunft warten interessante und bärige Spielstationen darauf, entdeckt zu werden. So richtig ins Abenteuer eintauchen, kann der Nachwuchs bei den tollen Wasserspielen. Und auf dem Bärensee können sich Mutige im Floßfahren üben.

Lustiger Bärenspielplatz

Ganz schön lustig geht es auf dem Bärenspielplatz zu. Mit geschlossenen Augen streicheln die Kinder den Zauberbären in der Bärenhöhle und so geht manch ein Wunsch in Erfüllung. Wer das Bärenland von oben sehen möchte, kann mit dem tollen Bären-Express durch die Luft flitzen. Einst wurde im Sonnenkopfgebiet Silber abgebaut. Jetzt können sich die Kids auf eine abenteuerliche Schatzsuche begeben. Auf einem großen Schürffeld kann nach lustigen Silberbären gesucht werden und
diese dürfen die Kinder sogar behalten.

30 Stationen für die Kids

Insgesamt sind es 30 Stationen, die es zu entdecken gilt und auf denen garantiert keine Langeweile aufkommt. So hat das
Kinderparadies mit dem Bärenpuzzle auch für Ratefüchse etwas zu bieten. Teil für Teil entsteht auf diese Art der Bär. Und wer
Lust hat, kann beim Bärentrog mit einer Wasserspritze Feuerwehr spielen. Im Bärenland ist also tatsächlich der Bär los. Ein
Vergnügen, das sich Familien auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

 

PROGRAMMABLAUF

Das Freizeit-Erlebnis am Berg für die ganze Familie:
• Kinderanimation im neuen Bärennest im Bergrestaurant
• Fantasievolles Kinderschminken
• Schaubrotbacken beim Bergrestaurant
• Preiswertes Familienmenü für den Bärenhunger
• Live-Musik auf der Sonnenterrasse
• Gewinnspiel-Verlosung mit Roberto Kalin um ca. 14.30 Uhr

Bei schlechter Witterung finden alle Programmpunkte im Bergrestaurant Sonnenkopf statt.

Sommerbetriebszeiten:
bis 30. September 2012, täglich von 8.30–16.30 Uhr
Weitere Infos im Internet unter www.sonnenkopf.com.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Der Asphalt wird zur Kampfzone
Die Spannungen im Straßenverkehr nehmen zu – das sagen auch 61 Prozent der Vorarlberger. mehr »
Neue Kontakte knüpfen und Impulse setzen
Das 7. Vorarlberger Unternehmerinnenforum im vollbesetzten Rankweiler Vinomnasaal bot den dreihundert interessierten [...] mehr »
Allerheiligen im VOL.AT-Gartentipp
Rankweil – Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Heute gibt der [...] mehr »
Keine Verletzten nach Feuer in Abstellkammer
Weiler - Zu einem Zimmerbrand im Anbau eines Wohnhauses wurde am Freitagabend die Feuerwehr in Weiler gerufen. Als die [...] mehr »
Forstwegerecht für alle: Initiative will “Legal Biken”
Österreichs Forststraßen stehen allen Erholungssuchenden offen, mit Ausnahme von Mountainbikern. Die Initiative "Legal [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!