Mehr Nachrichten aus Möggers
Akt.:

Bemer MX Weekend bietet Motocross in Reinkultur

Zwei Tage lang gibt es in Möggers Motocross in Reinkultur. Zwei Tage lang gibt es in Möggers Motocross in Reinkultur. - © VOL.AT/Gmeiner
Möggers. Die Rennstrecke in Möggers im Leiblachtal avanciert am 1./2. September einmal mehr zum Vorarlberger Motocross Mekka.

 (3 Kommentare)

Korrektur melden

„Echtes Motocross“ So wie die Fans es lieben und seit über zwei Jahrzehnten geboten bekommen“, nicht mehr und nicht weniger wird am 1./2. September in Möggers geboten. Dazu gibt es auch in diesem Jahr wieder eine MEGA-Partynacht im Festzelt. Einem Hammer-Wochenende steht also nichts mehr im Wege.

Sportlich gesehen stehen beim BEMER MX Weekend in Möggers dieses Jahr sowohl Rennläufe zum KTM Kini Alpencup als auch zur internationalen Clubsportmeisterschaft auf dem Programm. Insgesamt haben über 350 Starter für die insgesamt neun verschiedenen Soloklassen gemeldet.  

Der Alpencup wurde zum ersten Mal im Jahre 1998 ausgetragen und hat sich seither zu einer der größten Motocross-Meisterschaften in ganz Österreich entwickelt. So waren im letzten Jahr im Durchschnitt mehr als 300 Fahrer pro Veranstaltung am Start. Tausende Besucher am Streckenrand dürfen sich also auch in diesem Jahr wieder auf volle Startbalken in Möggers freuen.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Im Rahmenprogramm wird in Möggers ebenfalls wieder Vollgas gegeben. Bei der  BEMER Partynight am Samstagabend wird das Festzelt ordentlich gerockt, sexy GoGo-Girls sorgen zudem für den nötigen Schuss Erotik. Einer heißen Partynacht steht also nichts mehr im Wege.

Rennklassen:

Jugend

- 50ccm

- 65ccm

- 85ccm

- 125ccm

Senioren

- Pro Senior

- Master Pro

Clubsport

- Super

- Inter 

- Hobby

Werbung


Kommentare 3

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Kunstmeeting im Kloster Viktorsberg
Götzis. Viktorsberg. (sie)  Zum 27. Mal fand in der Stiftung Kloster Viktorsberg ein Kunstmeeting des „Kunstkreises [...] mehr »
Landesmeisterschaft im Ringen
Aus dem ganzen Land waren die RingerInnen der Schülermannschaften angereist.   Mäder. (thp) Die RingerInnen der [...] mehr »
Duftkreationen im Vinomna Center
Rankweil. (sie) Die Filialleiterinnen der Vorarlberger Müller Beauty-Stores luden kürzlich zu einem besonderen [...] mehr »
Kreativrausch im Alten Kino
Rankweil. (sie) Foto, Musik, Tanz und Poesie – beim „Kreativrausch“ im Alten Kino Rankweil zeigten Jugendliche [...] mehr »
Lustenauer Weltenbummler in Portugal „entdeckt“
Auf der Reise mit Traktor und Schäferwagen gab es einen unerwarteten Zwischenstopp.   Lustenau. In der VN-Heimat [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!