Bei Rot über Ampel: Verletzte bei Citytunnel

Akt.:
4Kommentare
Zwei Verletzte forderte heute ein Unfall in Bregenz.
Zwei Verletzte forderte heute ein Unfall in Bregenz. - © VOL.AT/Simon Vonbank
Bregenz – Vor dem Citytunnel kam es am Donnerstag früh zu einem Unfall, der zwei Verletzte forderte.

Eine 38-jährige Lochauerin kollidierte gegen 09.10 Uhr mit ihrem Pkw mit jenem eines 63 Jahre alten Lustenauers. Der Lenker wollte links in den Citytunnel einbiegen, wobei es zum Zusammenstoß kam. Einer der beiden Fahrer – näheres war noch nicht evaluierbar – missachtete bei dem Unfall ein Rotzeichen einer Ampel.

Die Frau trug leichte Verletzungen am Handgelenk davon, und stand unter Schock. Der Mann blieb unverletzt. An beiden Unfallwägen entstand Totalschaden. Der Verkehr musste noch eine Stunde nach dem Unfall von der Polizei reguliert werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Auszeichung für beste Nachwuc... +++ - Nach dem Anschlag von Manchest... +++ - "Jump & View" auf dem Hohen Ka... +++ - Steinhauser: "Bin keine Überg... +++ - Internationale Live Acts in Br... +++ - Ungewisse Zukunft +++ - Neue Ideen  umgesetzt +++ - Jungmusikanten  spielten auf +++ - Pressekonferenz vor dem letzte... +++ - Ländle Rap: Samt & Hen feat. ... +++ - Land bewilligt 8,7 Mio. Euro f... +++ - Hochsprung-Stars waren am Hohe... +++ - Rankweil: Baubeginn für neues... +++ - Mordversuch, Körperverletzung... +++ - Wie ein Wunder: Lkw-Fahrer nac... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung