Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Baumarkt-Kunde stürzt von Regal

Baumarkt-Kunde musste ins LKH Feldkirch eingeliefert werden.
Baumarkt-Kunde musste ins LKH Feldkirch eingeliefert werden. ©Bilderbox
Feldkirch -Ein 32-jähriger Satteinser stürzte am Freitagnachmittag in einem Feldkircher Baumarkt aus drei Meter Höhe von einem Regal.

Am Freitagnachmittag wollte ein 32-jähriger Mann aus Satteins in einem Feldkircher Baumarkt eine Spanplatte kaufen. Dazu begab er sich in Begleitung des Verkäufers zu einer Reaglwand. Der Verkäufer wies den Kunden an zu warten, um einen Hubstapler zum herunterheben der Spanplatte zu holen. In der Zwischenzeit kletterte der Kunde auf das Spanplattengestell und wollte die Spanplatte alleine herunterheben. Im Anschluss rutschte er auf dem Gestell aus und stürzte aus rund Meter Höhe auf den Betonfußboden. Der 32-jährige wurde durch den Sturz im Beckenbereich verletzt und in das LKH Feldkirch eingeliefert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Baumarkt-Kunde stürzt von Regal
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen