Tag der offenen Tür

Akt.:
Tag der offenen Tür
© MS Montafon
Musikschule Montafon HINEINHÖREN – ZUHÖREN – AUSPROBIEREN

Interessierst Du Dich für den Besuch der Musikschule, für das Erlernen eines Instrumentes, dann laden wir Dich herzlich ein, uns in der Musikschule zu besuchen.

Samstag, 29. April 2017 – 10:00 bis 12:30 Uhr

An diesem Tag sind sämtliche Unterrichtsräume für interessierte Kinder und Jugendliche geöffnet. Es können alle unterrichteten Instrumente ausprobiert werden. Außerdem sind auch unsere LehrerInnen vor Ort und stehen für alle Fragen zur Verfügung.
Weiters findet im laufe des Vormittags ein Rahmenprogramm in unserem Vorspielsaal statt:

10:30 Uhr Let’s DANCE – für Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren
11:00 Uhr kleines Konzert der GROSSEN
11:30 Uhr Let’s DANCE – für Kinder im Alter ab 6 Jahren
12:00 Uhr “mehrSTIMMIG”
Wir freuen uns schon auf euren Besuch.

Das Musikschulteam
www.musikschule-montafon.com

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Action-Day im Rheinauen: VOL.A... +++ - Ärzte sollen 11.730 Überstunde... +++ - Diversion für Gewalttaten in F... +++ - Kolonne überholt: Führerschein... +++ - Hard: Tiefgaragenbrand sorgt f... +++ - Seitenwagen-Elite in Möggers +++ - Appel am Stauwochenende: Rettu... +++ - Vorarlberg: Mit dem Fanbus zum... +++ - Vorarlberg: Arbeit als Wertsch... +++ - 23 neue Beamte für die Vorarlb... +++ - Montafoner Designerin eröffnet... +++ - "Begegnung am Berg": Michelini... +++ - Ehrenzeichen der Republik für... +++ - Ferienstart in Baden Württembe... +++ - Vorarlberger Soldaten vom Gren... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bartholomäberg.
VOL.AT

Suche in Bartholomäberg

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84780 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 65422 Punkte
13 Jasser online mehr
Neues aus Bartholomäberg