Fronleichnam in der Pfarrgemeinde Gantschier

Von Gemeindereporter Scopoli Gerhard
Die Pfarrkirche Gantschier zum heiligen Josef in einer Aufnahme vom Dienstag vor Fronleichnam 2017
Die Pfarrkirche Gantschier zum heiligen Josef in einer Aufnahme vom Dienstag vor Fronleichnam 2017 - © Gerhard Scopoli
Am Donnerstag wird das Hochfest des Leibes und Blutes Christi, Fronleichnam, gefeiert. Die Pfarre Gantschier lädt bereits am Vorabend zur Mitfeier der heiligen Liturgie. Treffpunkt ist bei der Pfarrkirche St. Josef.

Am Mittwoch, 14. Juni, steht um 19 Uhr die Fronleichnamsprozession mit anschließender heiliger Messe auf dem Programm. Wenn das Wetter mitspielt und die Prozession somit stattfinden kann, läuten drei Stunden zuvor die Kirchenglocken.

Der Gottesdienst mit anschließendem Pfarrcafe am Freitag, 16. Juni, um 9 Uhr entfällt. Am Samstag, 17. Juni, Vorabend zum elften Sonntag im Jahreskreis, ist um 18:30 Uhr Pfarrgottesdienst.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Unbekannte zerstec... +++ - Naturgewalt in der Ägäis - Vor... +++ - Antenne Vorarlberg Badespass -... +++ - Lauterach: Bauarbeiten in der ... +++ - Nachruf: Rosa Russ (1924–2017)... +++ - Anrainer vs. Großprojekte - Vo... +++ - Vorarlberg: Arbeiter in Gaschu... +++ - Vorarlberg: Alkoholisierter Ma... +++ - Mädchen flüchtet nach Unfall i... +++ - Vom Balkon gestürzt: Tödlicher... +++ - Neue Stadtbücherei für Dornbir... +++ - Nach Einbruch Feuer gelegt: Tä... +++ - Festspiel-Wetter: "Carmen" kön... +++ - Blobbing-Meisterschaft in Hohe... +++ - Zimmererlehrlinge bauen Brücke... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bartholomäberg.
VOL.AT

Suche in Bartholomäberg

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84525 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64779 Punkte
18 Jasser online mehr
Neues aus Bartholomäberg