Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

40 Jahre Madrisa Rundtour: Berge kennen keine Grenzen

Ein Wanderer zu früheren Zeiten auf dem St. Antönierjoch (2.379 m).
Ein Wanderer zu früheren Zeiten auf dem St. Antönierjoch (2.379 m). ©Bildnachweis: Montafoner Museen
Ein Jubiläum der besonderen Art wird am 17. und 18. August im Montafoner Gargellen gefeiert. Gleichzeitig wird ein neues Familienangebot rund um die Madrisa aus der Taufe gehoben.   Jedes Jahr suchen hunderte Wanderer und Bergsteiger diese unvergleichliche Grenzerfahrung.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • 40 Jahre Madrisa Rundtour: Berge kennen keine Grenzen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen